Ireen Sheer

Ireen Sheer © Christine Kröning / Stadlpost.de

Steckbrief von Ireen Sheer

  • Bürgerlicher Name Ireen Wooldridge
  • Geburtstag 25.02.1949
  • Geboren in Romford, England
  • Lebt in Berlin
  • Tätigkeit Sängerin, Schauspielerin
  • Familienstand Verheiratet mit Klaus-Jürgen Kahl

Ireen Sheer: Leben und Karriere

Anfänge und Durchbruch

Mit 12 Jahren gewann sie mit einem Cover des Elvis Presley Songs „It’s Now Or Never“ einen Talentwettbewerb der BBC-Sendung Candid Camera. Obwohl sie eine Theaterausbildung absolviert und Gesangsunterricht erhalten hatte, begann sie – wie viele Künstler – erst einmal eine solide Berufsausbildung. Nach ihrer Banklehre trat sie als Sängerin in Bands wie „The Family Dogs“ auf, begann jedoch ab 1970 ihre Solo-Karriere, zunächst mit englischen Songs. Da Ireen Sheer durch ihre deutsche Mutter zweisprachig aufwuchs, wollte ihre Plattenfirma Polydor mit ihr auch Titel in deutscher Sprache aufnehmen. Das Konzept ging auf: Nachdem 1971 ihre erste deutsch Single „Oh Holiday“ veröffentlicht wurde, erfolgte 1973 mit dem Hit „Goodbye Mama“ der große Durchbruch. Der Song kam auf Platz 5 der deutschen Charts und avancierte zum Evergreen. Mit dem Titel “Bye Bye, I Love You” nahm sie 1974 für Luxemburg am Eurovision Song Contest teil und erreichte Platz 4. 

1978 stand Ireen Sheer erneut beim Eurovision Song Contest auf der Bühne, dieses Mal für Deutschland. Mit dem Titel “Feuer” kam sie auf den sechsten Platz. Sie erreichte damit das erste Mal seit langer Zeit wieder einen der vorderen Plätze für Deutschland. Bis heute folgten unzählige weitere Songs wie “Xanadu”, “Heut Abend hab ich Kopfweh”, “Ein Kuss von Dir” oder  „Tennessee Waltz“, die bei Kritikern und Fans auf große Begeisterung stießen – so gewann sie unter anderem das “Goldene Mikrofon”, die “Goldene Europa”, den “Silbernen Otto” und zweimal die “Goldene Stimmgabel”. Ireen Sheer hat einfach das gewisse Etwas! 

Abschied

Im November 2021 verkündete Ireen Sheer während der Silbereisen-Show „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ ihren Bühnenabschied.

Ireen Sheer: Ihre Alben

  • 1972 Keiner liebt dich so wie ich
  • 1974 Nur noch einen Tanz
  • 1974 English Favorites
  • 1979 Ireen Sheer
  • 1991 Ireen Sheer (1991)
  • 1993 Das gewisse Etwas
  • 1995 Tanz mit mir
  • 1997 Ich vermisse dich
  • 1998 Weil Du mein Leben bist
  • 2000 Ein Kuss …
  • 2001 Zeitlos
  • 2003 Leben heißt lieben
  • 2005 Bin wieder verliebt
  • 2007 Mein Weg zu Dir
  • 2008 Frei
  • 2010 Männer
  • 2012 Heller als die Sterne
  • 2015  Showtime
  • 2022 Auf Wiedersehn – Goodbye

Ireen Sheer: TV-Auftritte

Ireen Sheer als Schauspielerin

  • 1973 Wenn jeder Tag ein Sonntag wär
  • 1979 Flotte Formen – Kesse Kurven

Ireen Sheer: Privates

Von 1976-2000 waren Ireen Sheer und Gavin du Porter verheiratet und lebte nach der Trennung mit ihrem Manager Klaus-Jürgen Kahl zusammen. Die Scheidung von Gavin du Porter und Ireen Sheer dauerte neun Jahre lang und artete in einen Rosenkrieg aus. Inzwischen ist Ireen Sheer glücklich mit Klaus-Jürgen Kahl, dem sie im August 2010 ihr Ja-Wort gab, verheiratet.

Ireen Sheer Autogrammadresse

Um Dein ganz persönliches Autogramm von Deinem Star zu erhalten, sende Deinen Autogrammwunsch und einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

SAM Consulting
Frau Angela Arapovic
Gumbertstraße 197
40229 Düsseldorf




StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt