Florian Silbereisen

Florian Silbereisen © ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Steckbrief von Florian Silbereisen

  • Bürgerlicher Name Florian Bernd Silbereisen
  • Geburtstag 04.08.1981
  • Geboren in Tiefenbach bei Passau
  • Tätigkeit Sänger, Schauspieler und Moderator
  • Sonstiges Bandmitglied bei KLUBBB3 mit Jan Smit und Christoff De Bolle, Duo mit Thomas Anders
  • Familienstand Ledig
  • Kinder Keine
  • Körpergröße 1,83m

Florian Silbereisen: Leben und Karriere

Anfänge

In seiner Kindheit erlernte Florian Silbereisen das Akkordeon. Im Alter von 10 Jahren erschien seine erste Single „Florian mit der Steirischen Harmonika“. Noch im selben Jahr, also 1991, lud ihn Karl Moik in den Musikantenstadl ein. 1992 erhielt er den Herbert-Roth-Preis für Instrumentalsolisten. Viele Auftritte bei Musikantentreffen folgten. Sein erstes Album „Lustig samma“ erschien im Jahr 1997. Ein Jahr später qualifizierte er sich mit dem Titel „Der Bär ist los“ für die deutsche Vorentscheidung zum Grand Prix der Volksmusik.

Der Durchbruch 

Durch einen Auftritt bei Carmen Nebel im Jahr 1999 wurde Florian Silbereisen von seinem heutigen Manager Michael Jürgens entdeckt und schaffte somit seinen Durchbruch. Drei Jahre später engagierte ihn der MDR als Moderator der Sendung „Mit Florian, Hut und Wanderstock“. Es folgten zahlreiche Tourneen mit verschiedenen Kollegen, beispielsweise mit Stefanie Hertel und Stefan Mross. Seit 2004 moderiert der Sänger die „Feste der Volksmusik“. 

Weitere Musikprojekte

  • Gemeinsam mit Jan Smit und Christoff de Bolle gründete Florian Silbereisen das Schlagertrio Klubbb3. Das erste Album „Vorsicht unzensiert!“ erschien im Jahr 2016 und schaffte es auf den 7. Platz der deutschen Albumcharts. Bis 2018 veröffentlichte das Trio insgesamt drei Alben. Danach wurde es erst einmal still um das Trio. 
  • 2018 veröffentlichten Florian Silbereisen und Thomas Anders ihren ersten gemeinsamen Song „Sie sagte doch sie liebt mich“. 2019 folgte die Single „Sie hat es wieder getan“ und im Juni 2020 veröffentlichten Florian Silbereisen und Thomas Anders schließlich „Das Album“, welches den ersten Platz der deutschen Albumcharts erreichte. Ein weiteres Album schließen Florian Silbereisen und Thomas Anders nicht aus.

Florian Silbereisen: Diskografie

Soloalben

  • 1993 I möcht mei Lebtag a Lausbua bleib’n
  • 1994 Mein allerbester Freund ist die Ziehharmonika
  • 1997 Lustig samma
  • 1999 Links a Madl, Rechts a Madl
  • 2001 Keine Party ohne uns
  • 2003 A bisserl was geht immer

Weitere Alben 

  • 2016 Vorsicht unzensiert! (KLUBBB3)
  • 2017 Jetzt geht’s richtig los! (KLUBBB3)
  • 2018 Wir werden immer mehr! (KLUBBB3)
  • 2020 „Das Album“ mit Thomas Anders

Florian Silbereisen im TV

Als Schauspieler

  • 2006 König der Herzen
  • Seit 2019 ZDF-Traumschiff in der Rolle des Kapitän Max Parger 

Bei „DSDS“

Florian Silbereisen: Privates

Von 2003 bis 2006 war Florian Silbereisen mit Michaela Strobl, der Schwägerin von Andy Borg, liiert. Seine Beziehung zu Helene Fischer machte er schließlich im Herbst 2008 öffentlich. Kurz vor Weihnachten 2018 trennten sich Florian Silbereisen und Helene Fischer. Seitdem gilt Florian Silbereisen offiziell als Single.

Florian Silbereisen Autogrammadresse

Um Dein ganz persönliches Autogramm von Deinem Star zu erhalten, sende Deinen Autogrammwunsch und einen frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

Jürgens Management GmbH
Marschallstr. 1a
80802 München




StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt