„Wildecker Herzbuben“: So hat Wilfried Gliem 57 Kilo abgenommen!

Exklusiv
„Wildecker Herzbuben“: So hat Wilfried Gliem 57 Kilo abgenommen! © IMAGO / STAR-MEDIA
Brigitta Langhoff
Redaktionsleitung
05.07.2022

Die „Wildecker Herzbuben“ sind nicht nur für ihren Hit „Herzilein“ bekannt, sondern auch für ihre Körperfülle. Wilfried Gliem hatte aber offenbar genug von den kuscheligen Kurven und entschloss sich zu einer Diät – mit Erfolg! 57 Kilo hat der Volksmusik-Star abgespeckt, wie er im FFH-Podcast „Bülents kronke Welt der Musik“ mit Comedian Bülent Ceylan verriet. StadlPost hakte nach, wie der sympathische Sänger das geschafft hat.

Abnehmen ist gar nicht so leicht

Keine Frage, Wilfried Gliem (75) und Wolfgang Schwalm (67) haben nie einen Hehl daraus gemacht, ein paar Pfunde zu viel auf den Hüften zu haben. Sie bewiesen sogar Humor und nahmen sich oft selbst auf die Schippe. Abspecken kam für das sympathische Volksmusik-Duo nicht infrage. "Diäten überlasse ich Politikern", witzelte Wolfgang Schwalm 2014 gegenüber "BILD", der damals nach eigener Aussage bis zu 180 Kilogramm wog. Und auch Wilfried Gliem konnte sich einfach nicht zu einer Diät durchringen, wie er damals zugab: "Ich müsste eigentlich etwas machen, tue aber nichts gegen das Übergewicht. Es ist müßig". Doch nun scheint den Sänger die Motivation gepackt zu haben!

So hat Wilfried Gliem es geschafft

Im FFH-Radio-Podcast "Bülents kronke Welt der Musik" verriet der 75-Jährige jetzt ganz nebenbei, dass er es von 167 Kilo auf stolze 110 Kilo geschafft hat. Bei einer Größe von 1,72 Metern immer noch stattlich, doch zu verachten sind die 57 Kilo weniger nicht! "StadlPost" hakte nach, wie genau die Pfunde gepurzelt sind: "Ich habe kein Geheimrezept. Die Lust am tollen Essen hat sich einfach gelegt. Ich habe automatisch abgenommen und überhaupt nicht darauf geachtet." Neben dem Gewichtsverlust hat sich aber noch ein weiterer positiver Nebeneffekt ergeben: "Ich kann wieder längere Strecken in einem Atemzug singen. Das hat sich vor allem nach den letzten zehn bis 15 Kilo bemerkbar gemacht. 

Er nimmt's mit Humor, hat aber Verständnis

Obwohl er nun schlanker durchs Leben geht, kann er sich immer noch gut in übergewichtige Menschen hineinversetzen, wie er im Podcast gesteht: "Es gibt sehr empfindliche Leute und das kann ich auch verstehen. Diese schlimme Last, die extrem Dicke mit sich rumschleppen, das ist nicht nur eine körperliche, sondern auch eine psychische Belastung. Ich steh' so ein Stückchen drüber und viele andere sind da aber sehr, sehr leicht verletzbar." Sein Weg damit umzugehen? Selbstironie! "Ich hab' mich schon immer gern selbst auf die Schippe genommen. Da war mal ein Interview auf der Bühne. Wolfgang rechts und ich links und in der Mitte der Moderator und der sprach von unserem breiten Spektrum, was wir musikalisch haben. Und da habe ich die Weste auseinandergezogen und gesagt "Jawoll', viel Speck drum!", erzählt er schmunzelnd. Er ist zwar nicht der einzige Schlager-Star, der in letzter Zeit abgenommen hat, doch seine Leistung – wenngleich sie gar nicht beabsichtigt war – ist deshalb nicht weniger beachtlich.

Mehr spannende News:

Wildecker Herzbube schockiert – Sein Cousin Bruce Willis muss Karriere aufgeben!

Andrea Berg, Maite Kelly & Co: Das Kilo-JOJO DER STARS

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt