Isabel Varell spricht über Skandal-Ehe mit Drafi Deutscher

Isabel Varell spricht über Skandal-Ehe mit Drafi Deutscher © Christine Kröning/Stadlpost.de
Merle Petersen
Redakteurin
29.06.2022

Vor rund 30 Jahren schritt Schauspielerin und Moderatorin Isabel Varell gemeinsam mit Schlagerstar Drafi Deutscher vor dem Altar. Doch lange sollte das Liebesglück nicht anhalten. Nach zwei schwierigen Jahren ließen sich die beiden wieder scheiden. Nun hat Isabel verraten, wie sehr sie unter der Ehe zum „Marmor, Stein und Eisen bricht“-Sänger litt.

Nach der Hochzeit wurde alles anders

Wie „Gala“ berichtet, kannten sich Isabel und Drafi bereits mehrere Jahre, bevor sie sich das Ja-Wort gaben. Drafi war als Komponist für Isabel tätig. Während der musikalischen Zusammenarbeit entstand unter anderem „Melodie d’amour“. Mit diesem Song trat Isabel Varell 1990 beim ESC-Vorentscheid auf und erreichte den sechsten Platz. Als Drafi plötzlich mehr als nur gemeinsame Zeit im Studio haben wollte, ließ Isabel ihn vorerst abblitzen. Doch nur wenige Jahre später kreuzten sich die Wege der beiden erneut. 1989 folgte dann der Antrag in einer Hotelbar in Frankfurt. Nur kurze Zeit nach der großen Hochzeit wurde plötzlich alles anders. Gegenüber „Revue Heute“ verriet Isabel: „Nach unserer Hochzeit fing er an, ein völlig anderer Mensch mir gegenüber zu werden. Launisch, aggressiv, herzlos, respektlos, lieblos.“ Es folgten zwei schlimme Jahre für die Schauspielerin.

Diese News müsst ihr gelesen haben!

Isabel Varell steht für Ehrlichkeit und Offenheit

Isabel Varell: Wie ihre Kindheit sie bis heute prägt

Isabel Varell: Sie stürzte sich für Drafi in die Schuldenfalle

Drafi Deutscher war nicht nur dem exzessiven Drogen- und Alkoholkonsum zum Opfer gefallen. Der Sänger häufte gleichzeitig einen riesigen Schuldenberg an. Isabel Varell konnte sich nicht dagegen wehren und ging ihrem damaligen Ehemann somit in die Falle. Im Interview mit „Revue Heute“ verriet sie: „Ich durfte bei unserer Trennung 80.000 D-Mark Schulden zahlen und 120.000 D-Mark Anwaltskosten. Da war ich pleite.“ Diese Erfahrung war so abschreckend für die „Live nach neun“-Moderatorin, dass sie eigentlich vorhatte, nie wieder zu heiraten. Doch mit ihrem langjährigen Freund Pit kam alles nochmal ganz anders: 2015 heirateten das Paar still und heimlich, was sie jedoch eine ganze Zeit lang geheim hielten. Trotz der glücklichen Ehe leben die beiden jedoch nicht zusammen.

Mehr von Drafi Deutscher

News

4
Alles über Drafi Deutscher

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt