Sarah Engels: Roadtrip mit dem Wohnmobil

Sarah Engels: Roadtrip mit dem Wohnmobil © Doering Agency
Jenny Rommel
Redakteurin
28.06.2022

Die Musikerin und ihre Familie gönnen sich eine wohl verdiente Auszeit. Mit dem Camper ging es von Deutschland Richtung Schweiz. Doch schnell musste die Kölnerin merken, dass eine Reise mit Kleinkind und Baby schnell zum Problem werden kann…

Das hatte sich die zweifache Mama wohl leichter vorgestellt! In einem Wohnmobil der Firma „Pössl“ machten sich Sarah Engels (29) und Ehemann Julian (29) mit den Kindern Solea (6 Monate) und Alessio (7) am Montag auf den Weg in die Sommerferien. Und da stellte die kleine Familie fest, dass mit zwei Kindern oft alles anders kommt, als man denkt. Denn erstens kamen sie zu spät los und zweitens war ihr kleines Töchterchen gar nicht so entspannt wie sonst: „Unser Start war sensationell. Man hat uns gesagt, sobald man ins Wohnmobil steigt, beginnt der Urlaub. Es hat sich fast so angefühlt. Ich war nassgeschwitzt. Solea am Schreien und Alessios erste Frage war: ‚Wie lange fahren wir noch?‘ Es war am Regnen wie verrückt. Es hat sich angefühlt wie im falschen Film“, so die Sängerin auf Instagram. Ohje! Klingt nicht gerade nach einem entspannten Start. Zum Glück verstehen sich Sarah Engels Kinder aber super und der Siebenjährige schlägt sich als großer Bruder super. So konnte auch er seine Schwester ein bisschen beruhigen. Nicht selbstverständlich, denn das war nicht immer so.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sarah Engels (@sarellax3)

Sarah Engels: Erster Roadtrip mit Baby

Da eine Fahrt mit zwei Kindern gut vorbereitet sein will, plante die Musikerin ein „komplettes Programm“ aus „Malen, Lesen, Mathe und Lego“ – mit dem Alessio innerhalb von 15 Minuten fertig war. Nachts um eins kam die kleine Familie an ihrem ersten Stopp in Luzern, Schweiz, an – und alle fielen direkt ins Bett. Ihr geplanter Stellplatz befindet sich in Lugano, rund 170km entfernt. Wie Ehemann Julian verrät, will das Paar unbedingt noch am über 2000 Meter hohen Berg Pilatus, südlich von Luzern, vorbei, und sich auch das „Bürgenstock Resort“ näher anschauen. Ein Alpine Spa mit prächtiger Aussicht auf die Berge. Ein paar Wochen sind die vier unterwegs, es bleibt also viel Zeit für Abenteuer, Erfahrungen, Spaß und gemeinsame Zeit. Und so anstrengend die schönste Zeit des Jahres auch begann – die Musikerin hat aus der Vergangenheit gelernt, dass das gar nichts zu heißen hat: „Ein Urlaub mit ein paar Startschwierigkeiten ist schon so manche Male zum schönsten Urlaub von allen geworden.“

Diese News müsst ihr gelesen haben!

Sarah Engels: Baby Nummer 3 schon in Planung?

Sarah Engels: Erstes Foto von Tochter Solea!

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt