Hans Sigl: Die Geheimnisse seiner traumhaften Ehe

Hans Sigl: Die Geheimnisse seiner traumhaften Ehe © BMC Image/Dominik Beckmann
Kevin Richau
Redakteur
24.06.2022

Bei seinen TV-Auftritten gibt sich Hans Sigl gewohnt cool und lässig. Alles nur Show, um das taffe Image zu pflegen? Im Zusammenleben mit Ehefrau Susanne zeigt sich der 52-Jährige nämlich von einer ganz anderen Seite. Mit Erfolg!

"Ich möchte mich nicht verstellen..."

In seiner Ehe spricht Hans mit seiner Partnerin regelmäßig über seine Gefühle. "Es ist ein Zeichen von Stärke", erläutert der "Bergdoktor"-Darsteller im Interview mit dem Magazin "Neue Welt". Im Privatleben will er diesbezüglich keinerlei Abstriche machen. "Ich möchte mich nicht verstellen und zeigen, wenn ich glücklich bin, aber auch wenn ich traurig bin und weinen muss." Die schonungslose Offenheit zeigt Wirkung. Seit 14 Jahren hat die Ehe zwischen Susanne und Hans Bestand.

+++ Schon gelesen? Gibt Hans Sigl die Rolle als der "Bergdoktor" auf?+++

Kleine Aufmerksamkeiten halten die Liebe frisch

Hans bezeichnete seine bessere Hälfte im Interview als "Frau meines Lebens." Die Begründung lieferte er gleich mit. "Wir ergänzen uns wunderbar, verstehen uns blind, sind beste Freunde." Darüber hinaus überrascht sich das eingespielte Team, das in Bayern zu Hause ist, häufig mit kleinen Aufmerksamkeiten. "Ich bringe meiner Frau jeden Samstag Blumen mit. Sie soll immer spüren, wie sehr ich sie liebe", verriet Hans abschließend. Bei so viel Romantik bleibt letztlich kaum noch Raum für Eheprobleme.

Mehr über Hans Sigl:

Hans Sigl wird Moderator der „Starnacht“ im ORF

Hans Sigl: Kündigung nach Telefonscherz

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt