Andrea Jürgens: Was lief da mit „Nockis“-Star Gottfried Würcher?

Andrea Jürgens: Was lief da mit „Nockis“-Star Gottfried Würcher? © BMC-Image / Dominik Beckmann
Eduard Ebel
Stellvertr. Redaktionsleiter
08.06.2022

Sie war frisch geschieden –  er war der Star der „Nockis“: Andrea Jürgens und Gottfried Würcher kamen sich wegen eines Songs einst sehr nahe. Die Gerüchteküche brodelte. Lief da wirklich etwas? 

Mit den "Nockis" brachte Andrea Jürgens 1995 den emotionalen Song "Wir greifen nach den Sternen" heraus. "Der Himmel sagt 'Ja' zu uns, das Feuer der Nacht ist in uns erwacht, ein wahnsinn's Gefühl", sang sie mit dem "Nockis"-Star Gottfried Würcher. Eine Songzeile, die die Gerüchte anheizte. 

Andrea Jürgens: Fans und Medien spekulierten

Ein Jahr nach der Scheidung von ihrem Ex-Mann Ralf Stiller spekulierten Fans und Medien über eine mögliche Liebes-Beziehung zwischen Andrea Jürgens und dem "Nockis"-Star. Funkte es etwa zwischen den beiden Schlagerstars?

Andrea Jürgens: "Wir haben uns unheimlich gut verständen"

Genau mit dieser Frage wurde Andrea Jürgens einige Jahre später von Uwe Hübner konfrontiert. "Nee, da war nichts", dementierte die Sängerin in seiner Show "Bei Hübner". Aber: "Wir haben uns unheimlich gut verstanden. (...) Man gibt sich dann einen Kuss - irgendwie so aus Freundschaft." Trotz dieser Blicke, trotz dieser zärtlichen Berührungen auf der Bühne wollte der Funke offenbar nicht überspringen. Schade, die Schlagerwelt hätte sich sicherlich über dieses Traumpaar gefreut! Schon gelesen? Andrea Jürgens: Ihr größter Song war eine Lüge! 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt