Andy Borg: Nach Rauswurf – Endlich ist das Glück wieder zurück!

Andy Borg: Nach Rauswurf – Endlich ist das Glück wieder zurück! © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

Auf Regen folgt Sonne, nach jedem Tief kommt ein Hoch. Dieser fröhliche Kalenderspruch ist im Leben von Andy Borg schon oft wahr geworden. Nach seinem Rauswurf beim „Musikantenstadl“ sah es eine Weile nicht gut aus für den Schlagermoderator, doch dann nahm seine Karriere rasant wieder Fahrt auf. Was macht den Entertainer heute so erfolgreich?

Andy Borg: Er ist wieder da!

Keine Frage: Borg is back! Nachdem man den Gute-Laune-Moderator 2015 ziemlich fies abserviert hatte und „sein Stadl“ einer Verjüngungskur unterzogen wurde, musste Andy Borg zunächst seine Wunden lecken. Denn er war es, der das Format nach Karl Moik erfolgreich gemacht und allen Fans des volkstümlichen Schlagers eine Heimat im deutschen Fernsehen gegeben hat. Keine Selbstverständlichkeit, wenn man bedenkt, dass dieses Genre nur zu gern belächelt und die Sendung oft als alberne Schunkelshow diskreditiert wurde. Aber Andy war der richtige Mann zur richtigen Zeit und so überrascht es nicht, dass er jetzt mit dem „Musikantenstadl“ ins Fernsehen zurückkehrt. Auch wenn am 5. Juni, am 18. und 19. Juni und am 25. und 26. Juni „nur“ Wiederholungen im Deutschen Musik Fernsehen laufen – wer weiß, vielleicht gibt in nicht allzu ferner Zukunft ja doch eine Neuauflage der Sendung. Schon gelesen? Andy Borg: Comeback mit dem "Musikantenstadl"? 

Quotenerfolg mit dem „Schlager-Spaß“

Doch Andy muss den alten Zeiten nicht hinterher trauern, denn er hat sich mit seinem „Schlager-Spaß“, den er seit 2018 moderiert, noch einmal neu erfunden. Die Shows mit Borg sind ein Quotenvolltreffer, sodass er sich auch hinter Florian Silbereisen und Giovanni Zarrella nicht verstecken muss. Zweimal schon, im Jahr 2020 und 2021, wurde ihm sogar der Bühne "smago"-Award, ein begehrter Preis der Schlagerbranche, verliehen. Mit einem Andy Borg ist eben immer zu rechnen!#

„Birgit macht das schon!“

Und wenn doch mal etwas schiefläuft, dann weiß Andy seine Frau Birgit an seiner Seite. Die managt ihren Mann und ist der Grund für seine unerschütterliche Lebensfreude. In der Zeitschrift „Freizeit Heute“ sagt Andy: „Bei uns gilt: Birgit macht das schon!“ Die beiden harmonieren perfekt. „Wenn man sich so nah ist wie wir, dann braucht man manchmal keine Worte“, schwärmt der Schlagerstar. Er weiß nur zu gut, wie viel er Birgit zu verdanken hat – und hinter jedem erfolgreichen Mann steht ja bekanntermaßen eine starke Frau ...

Mehr von Andy Borg

News

4
Alles über Andy Borg

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt