Klein und unspektakulärRoland Kaiser: Hier feiert er seinen 70. Geburtstag

Roland Kaiser: Hier feiert er seinen 70. Geburtstag © MDR/Tom Schulze
Stadlpost Redaktion

Es ist ein besonderer Tag für Schlagerlegende Roland Kaiser, denn der Sänger feiert seinen 70. Geburtstag! Während er den heutigen Tag gemeinsam mit seiner Familie im beschaulichen Nauders ruhig angehen lässt, kann er auf ein „spannendes Leben“ zurückblicken.

Keine Party zum 70.

Die Zeiten, in denen Roland Kaiser wilde Partys gefeiert hat, sind offenbar vorbei. Und das, obwohl er auch mit nun 70 Jahren allen Grund dazu hätte! Doch statt einer großen Sause mit unzähligen Freunden, hat sich der Schlagerstar dazu entschieden, im engsten Familienkreis im österreichischen Nauders zu feiern. In dem Ort am Reschenpass macht Kaiser bereits seit gut 24 Jahren Urlaub. "Zunächst war es Zufall. Es gibt so etwas wie Liebe auf den ersten Blick. Es ist mein Winterquartier", schwärmte Kaiser bei einem Konzert 2019 auf der Bühne. Als Zufall könnte auf gewisse Weise auch seine Karriere bezeichnet werden, denn sein Start ins Leben war schwer!

Roland Kaiser: Als Baby ausgesetzt

Spätestens seit seinem Superhit „Santa Maria“ wird Roland Kaiser von Millionen von Fans bejubelt. Er gilt hierzulande als der „Gentleman“ der Schlagerwelt. Das Leben des 70-Jährigen war aber nicht immer nur von solchen Momenten geprägt. Als Neugeborenes wurde Roland von seiner jungen Mutter in einem Körbchen ausgesetzt. Vor einer Kirche wurde er schließlich von einer alleinstehenden Frau gefunden. Sie machte es sich zur Aufgabe, das verlassene Kind großzuziehen. Keine leichte Zeit, wie sich Roland erinnert: "Das war so. Die sieben, acht, neun, zehn Jahre nach Kriegsende. Es war einfach üblich, um Geld zu sparen."

Vom Waisenkind zum Autoverkäufer

In vielen Interviews hat Roland Kaiser die Vermutung geäußert, dass seine beiden leiblichen Eltern, aufgrund ihrer Verbindung ins Rotlichtmilieu, getötet wurden. Und auch seine Pflegemutter starb früh. Wie „t-online“ berichtet, erlag sie einem Herzinfarkt, während sie dabei war, die Wäsche aufzuhängen. Seitdem war Roland komplett auf sich gestellt. Er entschloss sich damals dazu, eine Ausbildung zum Automobilkaufmann zu machen. Allerdings musste er im Laufe seines Lebens feststellen, dass er für diesen Beruf nicht geeignet war und stellte später selbst fest: "Ich war ein ganz schlechter Autoverkäufer!" Die Liebe zu Autos ist aber geblieben. Seine Tochter Annalena verriet in der neuesten MDR-Dokumentation über ihren Vater, dass er seine Freizeit am liebsten damit verbringt, online Autos zu konfigurieren. Doch nicht nur die Autos sollen es Roland angetan haben. Der "Kaiser" verrät gegenüber "t-online", dass er gerne auf Sylt seinen Urlaub verbringt, da er dort ein kleines Privatflugzeug stehen hat, welches er gerne mal fliegt.

Seine Gesundheit machte ihm Probleme

Was lange Zeit niemand wusste: Roland Kaiser ist im Jahr 2000 an COPD erkrankt. Zehn Jahre lang wusste nur seine Familie von dieser Diagnose. Doch dann musste Roland plötzlich ein Konzert abbrechen, da er keine Luft mehr bekam. Nach diesem Erlebnis gestand er seinen Fans, dass er krank ist. Sein Zustand verschlechterte sich und schnell wurde klar: Roland braucht eine Spenderlunge. Im Februar 2010 war es endlich so weit. Eigentlich waren sich alle Ärzte sicher, dass der Sänger nach dieser aufwendigen Transplantation nicht mehr zurück auf die Bühne kann. Doch Roland ließ sich nicht unterkriegen: Nur wenige Monate nach der Operation feierte er sein Bühnencomeback bei Carmen Nebel und ist seitdem unaufhaltsam. Mit seinen 70 Jahren steht der Schlagerstar immer noch auf der Bühne und möchte im September sein bereits 28. Studioalbum veröffentlichten. Doch an seinem heutigen Geburtstag möchte er es zunächst ruhig angehen lassen. Im Interview mit „t-online“ verrät er, was er geplant hat: "Wir fahren in die Berge, sind zusammen und feiern den Tag gemeinsam - und dann ist gut." Wenn Roland auf sein Leben zurückblickt, stellt er zufrieden fest, dass er keine offenen Wünsche mehr hat und einfach nur glücklich ist. Was für eine schöne Erkenntnis am Geburtstag!

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt