Kleine AuszeitFlorian Silbereisen: Einsame Auszeit vom „Schlagerfest.XXL“am Strand!

Florian Silbereisen: Einsame Auszeit vom „Schlagerfest.XXL“am Strand! © Screenshots Instagram/floriansilbereisen.official
Stadlpost Redaktion

Der Omnipräsenz von Florian Silbereisen kann man kaum entgehen – ob bei „RTL“ als Chef-Juror bei „DSDS“, als Traumschiff-Kapitän im „ZDF“ oder aber als „Feste“-Moderator in der „ARD“ – Der Moderator scheint 24/7 zu arbeiten an 365 Tagen. Kein Wunder, dass dann seine Fans sich für ihn freuen, wenn er mal ein privates Foto teilt, dass ihm am Strand zeigt! Macht er endlich Urlaub?

Florian Silbereisen: Er ist allein am Meer

Florian Silbereisen ist gerade auf Tournee mit dem „Schlagerfest.XXL“. Dabei geht es für den Sänger auch nach Kiel an die Ostsee. Bekanntermaßen ist Florian ein waschechter Bayer. Er liebt die Berge und gönnt sich in seiner Heimat regelmäßig Auszeiten beim Wandern – auch um den Paparazzi zu entkommen, die ihn nur allzu gern privat verfolgen. Ein Schnappschuss am Meer mit dem beliebten Schlagermoderator hat da fast schon Seltenheitswert. Florian postet ein Selfie, wie er entspannt im Liegestuhl chillt. Doch er ist ganz allein am Strand. Die Saison läuft gerade erst an - sodass mögliche Flirt-Chancen mit hübschen Urlauberinnen im Bikini wohl eher mau gewesen sein dürften.

Trotz Terminstress: Florian ist ganz entspannt

Bei der „XXL“-Tournee steht der 40-Jährige gemeinsam mit Thomas Anders, Marianne Rosenberg, Matthias Reim, Jürgen Drews, Oli P., Ross Antony, Ramon Roselly und weiteren Schlagerkollegen auf der Bühne. Die Konzertreihe musste wegen Corona unterbrochen und kann jetzt endlich realisiert werden. Doch die Zeit drängt: Beim großen Live-Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ morgen Abend muss Chef-Juror Florian Silbereisen schon wieder in Köln sein ...

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt