Unter Schock!Boris Becker: Mama Elvira ist am Ende!

Boris Becker: Mama Elvira ist am Ende! © ARD / Uwe Ernst (Foto aus der Sendung "Quizduell" / 22. April 2022)
Stadlpost Redaktion

Für sein Fehlverhalten im Insolvenzverfahren wurde Boris Becker vor wenigen Tagen zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Der Absturz des einstigen Tennis-Stars sorgt nicht nur in der Sportwelt für Entsetzen. Boris‘ Mutter Elvira ist am Boden zerstört.

Elvira Becker " hat Angst, ihren Boris nie mehr wiederzusehen."

Freunde der Familie machen sich große Sorgen um die 86-jährige Elvira Becker. „Sie weint, ist verzweifelt“, berichten sie “BILD“. „Sie hat jetzt nur noch Angst, ihren Boris nie mehr wiederzusehen – in ihrem Alter, weiß man ja nie, was passiert.“ Ihr Sohn spielte die Gefahr anscheinend bewusst vor ihr runter. „Boris wollte sie besuchen, sobald der Prozess vorbei ist. Jetzt sitzt er im Gefängnis.“ Ein Schock für die betagte Rentnerin!

Es besteht noch Hoffnung

Mama Elvira möchte den Schmerz, den Boris Becker derzeit verspürt, wohl nachempfinden und zieht sich deshalb aktuell völlig zurück. Kleiner Hoffnungsschimmer: Boris kann immer noch Berufung gegen das Urteil einlegen. Darüber hinaus muss der Wimbledon-Sieger von 1985 bei guter Führung nur die Hälfte seiner Strafe absitzen. Die restliche Zeit würde er dann auf Bewährung, aber immerhin in Freiheit verbüßen.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt