BlitzblankRoland Kaiser: Diese Marotte nervt alle

Roland Kaiser: Diese Marotte nervt alle © Sandra Ludewig
Stadlpost Redaktion

Schlagersänger sind auch nur Menschen. Als solche haben sie auch gerne mal die eine oder andere Angewohnheit, über die man einfach nur mit dem Kopf schüttelt oder die einen zum Schmunzeln bringt. Bei Roland Kaiser ist es nicht anders – er hat einen Putzfimmel!

Roland Kaiser: Er hat es gern sauber

Manche Menschen lieben das Chaos und die Verwahrlosung. Andere hingegen lieben es ordentlich und sauber. Zu diesen Menschen scheint auch Schlagersänger Roland Kaiser zu gehören. Während sich der eine oder andere Schlager-Kollege hin und wieder in die Nesseln setzt, mit leicht sexistischen Aussagen, dürfte Roland Kaiser nicht zu denen gehören, die ihre Frau alles putzen lassen und selbst nicht mithelfen im Haushalt. In den knapp 27 Jahren, die Roland Kaiser mit seiner Silvia nun schon verheiratet ist, dürfte sie die Aufforderung: „Schatz, putzt das doch mal eben weg!“ relativ selten gehört haben. Besonders wenn es um sein Auto geht, scheint Kaiser besonders pingelig zu sein.

Kim Fisher: Auch sie hat schon seinen Putzfimmel zu spüren bekommen

"Ich bin mal mit ihm im Auto gefahren. Und wenn er was nicht leiden kann, dann sind das Krümel in seinem Wagen", zitiert „Das Neue Blatt“ Moderatorin Kim Fisher. Vielen Autobesitzern sind Krümel und anderer Dreck ein Graus. Doch Roland Kaiser ist auch auf solche Situationen vorbereitet, wie Kim Fisher zu berichten weiß: „Ich hatte ein Fischbrötchen dabei. Und dann hat er einen Handstaubsauger hervorgeholt.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt