Viel Lob!“DSDS“: Sarah Engels überzeugt mit starker Performance

“DSDS“: Sarah Engels überzeugt mit starker Performance © RTL Stefan Gregorowius
Stadlpost Redaktion

Für die Motto-Shows erhält die Jury der Casting-Show “Deutschland sucht den Superstar“ wöchentlich Unterstützung von wechselnden Gastjuroren. Am letzten Samstag wurde Sarah Engels diese Ehre zuteil, was eine überaus positive Resonanz zur Folge hatte.

Sie punktet mit Kompetenz und Empathie

Auf Social Media hagelte es nach der zweiten Live-Show der 19. Staffel zahlreiche Kommentare – und diesmal waren vorwiegend Lobeshymnen darunter, die sich Sarah Engels widmeten. „Sie hat das sehr souverän gemeistert, sie hat es einfach drauf“, urteilt eine Userin, während eine andere mit einstimmt: „Ihre Kommentare waren einfühlsam, kompetent und ehrlich!“ Mit ihrer freundlichen Herangehensweise stellte Sarah einen gewünschten Kontrast zum Jury-Urgestein der Show dar. „Hat mir sehr gut gefallen, tausendmal besser als mit Dieter Bohlen“, erklärte eine Nutzerin.

Sarah Engels: “DSDS“ ermöglichte ihr den Durchbruch

Sarah kann sich sehr gut in die Kandidaten des Formats hineinfühlen, weil sie einst selbst auf der “DSDS“-Bühne stand und dort zum Star avancierte. 2011 kämpfte sich die Kölnerin bis ins Finale, wo sie ihrem späteren Ehemann Pietro Lombardi unterlag, den sie während der gemeinsamen Teilnahme kennen und lieben gelernt hatte. Obwohl Sarah damals nicht als Siegerin aus der achten Staffel hervorging, schaffte sie den Sprung ins Musikbusiness. Mit ihren drei Alben festigte sie anschließend ihren Ruf als eine der besten Sängerinnen im deutschsprachigen Raum. Aber auch als Influencerin und Schauspielerin macht sich die sympathische Sängerin bereits einen Namen. Sie für die "DSDS"-Gastjury auszuwählen, war also ein kluger Schachzug von RTL …

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt