GerüchtekücheAndreas Gabalier: Das sagt er zu einer Auswanderung in die USA

Andreas Gabalier: Das sagt er zu einer Auswanderung in die USA © Max Morath / Stadlpost.de
Stadlpost Redaktion

Am 8. April erschien seine neue Single „Ein neuer Anfang“ aus dem gleichnamigen Album, das er in Nashville, Tennessee produziert hat. In einem Interview verriet er jetzt, ob er sich einen Umzug in die Staaten vorstellen könne. Kehrt er seiner Heimat etwa den Rücken?

Andreas Gabalier: Er räumt mit den Gerüchten auf

Sein aktuelles Album nahm Andreas Gabalier in Nashville auf. Das Newsportal „Der Westen“ wollte in einem Interview wissen, ob er er sich eine Auswanderung dorthin vorstellen könnte. Kann er zur Freude seiner Fans nicht! „Nein, auswandern ist kein Thema für mich! Ich bin immer wieder gerne in Nashville/den USA auf Besuch und auch zum Produzieren, aber: Daheim ist daheim!” Fans des „Volks-Rock‘n‘Rollers“ können also aufatmen. Und sich an seiner neuen Single „Ein neuer Anfang“ erfreuen, die ein Vorgeschmack auf sein neues, gleichnamiges Album ist. „Hier geht es mir vor allem um den Blick nach vorne, um Vorfreude und gleichzeitig geht es wieder zurück zu meinen Wurzeln und das ist ja auch in gewisser Hinsicht wieder neu", verrät der Sänger über die neue Platte. Doch er hat noch mehr in Petto!

Großes Konzert in München geplant

Einigen Quellen zufolge soll das neue Album im Sommer erscheinen, zurzeit ist vom 17. Juni die Rede. Passend dazu soll im Sommer das „Volks-Rock‘n‘roller Fan-Festival“ stattfinden, dabei werden über 100.000 Besucher erwartet. Andreas Gabalier freut sich schon sehr darauf: „Ich glaub, dass dieses Jahr die Emotionen und die Vorfreude besonders groß sind und allein deswegen wird München ein Highlight werden. Dieses Konzert ist auch mein größtes in diesem Jahr und wird einfach ein großes harmonisches Fantreffen werden. Ich freue mich, dass es endlich über die Bühne gehen kann! ”

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt