SchrecklichRoland Kaiser: Dieses Verbrechen läßt ihn nicht los!

Roland Kaiser: Dieses Verbrechen läßt ihn nicht los! © Hartmut Holtmann
Stadlpost Redaktion

Auch bekannte Stars können Erfahrungen machen, die sie fürs Leben prägen. Was viele seiner Fans nicht wissen: Roland Kaiser wuchs bei Pflegeeltern auf. Denn seine leiblichen Eltern fielen einem Mord zum Opfer.

Roland Kaiser: Er wurde adoptiert

Es klingt wie eine Szene aus einem kitschigen Märchen: Eine Mutter legt ihr Neugeborenes in einen Korb und stellt diesen vor einer fremden Tür ab. Genau so ein Findelkind war Roland Kaiser, der 1952 in West-Berlin das Licht der Welt erblickte. In der Zeitschrift „Max“ beschrieb er es so: „Steckt mich Wurm in eine Kiste, legt mich vor eine Tür, klingelt und haut ab.“ Über das Alter seiner Mutter gibt es unterschiedliche Angaben, je nach Quelle war sie entweder 16 oder 17. Wohl zu jung, um im Nachkriegs-Berlin ein Kind großzuziehen. Oder hatte sie einen anderen Grund, ihr Kind weg zu geben? Hatte sie womöglich eine dunkle Vorahnung?

Der Mord wurde nie aufgeklärt

Von seinen Pflegeeltern erfuhr er, dass seine leiblichen Eltern ermordet worden sein sollen. Oft spricht er nicht darüber, aber hin und wieder erzählt er, was er weiß. In der Zeitschrift „Quick“ äußerte er 1984 seine Vermutung zu den Hintergründen der Tat. „Ich glaube, mein Vater machte dubiose Geschäfte und bekam mit einem Geschäftspartner dann Streit.“ Seine leiblichen Eltern sollen Kontakte in das Rotlicht-Milieu Berlins gehabt haben. Roland Kaiser musste also nicht nur damit klarkommen, dass ihn seine Eltern offensichtlich nicht bei sich haben wollten, sondern auch damit, dass er nie die Chance hatte, sie kennen zu lernen. Viele Adoptivkinder nehmen später Kontakt zu ihren leiblichen Eltern auf, um mehr über ihre Herkunft zu erfahren. Das blieb Roland Kaiser verwehrt. Zudem muss er mit der Ungewissheit klarkommen, denn die Umstände des Mordes sind bis heute ungeklärt, der Mörder läuft womöglich immer noch frei herum. Mehr wird Roland Kaiser also wohl nicht über seine leiblichen Eltern erfahren, denn die Akten sind geschlossen.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt