Tolle BotschaftBeatrice Egli: So kämpft sie gegen Hass und Mobbing

Beatrice Egli: So kämpft sie gegen Hass und Mobbing © Christoph Köstlin
Brigitta Langhoff
Redaktionsleitung

Auch Beatrice Egli gehört heute Abend (9. April) zu den Star-Gästen der „Giovanni Zarrella Show“. Das Publikum begeisterte sie mit ihrer neuen Single „Ganz Egal“. Doch der Hit ist nicht nur ein Gute-Laune-Song, sondern beinhaltet auch eine wichtige Botschaft!

Beatrice Egli: Harte Worte

"Du bist hässlich", "Du bist fett", "Du kannst nichts" - alles gemeine Worte, die wahrlich ein Menschenleben zerstören können. Auch ein Star wie Beatrice Egli blieb davor bisher nicht verschont. Bereits zu Beginn ihrer Karriere musste sie ordentlich einstecken. Sogar von Leuten wie Dieter Bohlen! Doch davon runterziehen lassen will sich die 33-Jährige schon lange nicht. Und ihre neue Single "Ganz Egal", die sie am 9. April in der "Giovanni Zarrella Show" erstmals vor Publikum sang, unterstreicht ihr neues Selbstbewusstsein!

Gegen Mobbing und Hass

"Du bist dumm wie ein Brot. "Frau Hässlich" solltest du heißen. Ist das da dein Gesicht? Muss mich vor Lachen zerreißen. Jeden Tag nur Frust und Hater. Und sie prügeln auf dich ein. Bleibe stark und bleibe mutig. Bist nicht allein. Ganz egal, was alle sagen. Ganz egal, wer dich grad disst. Komm steh auf, geh raus und zeig dich. Schau dich an, wie schön du bist", singt Beatrice darin. Die Sängerin stellt sich damit ganz klar gegen Mobbing, Bodyshaming und Hass. "Jeder Mensch ist wie er ist, der eine eben etwas dicker, der andere dünner, aber das sagt doch nichts über den Charakter des Menschen aus“, so Beatrice über ihre Intension. „Ich möchte jeden ermutigen, zu sich zustehen, vom Kopf bis zur Zehenspitze", stellt sie klar. In Zeiten von Social Media eine tolle und wichtige Botschaft!

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt