Wer hätte das gedacht?Michael Wendler: Neustart in der Wüste?

Michael Wendler: Neustart in der Wüste? © Christine Kröning
Stadlpost Redaktion

Geht der Wendler jetzt unter die Wüstensöhne? Wie es aussieht, wird es für ihn und seine Laura im „Sunshine-State“ Florida doch gerade eine Spur zu heiß. Da bietet sich für Luxus-Verwöhnte ein ganz besonderes Emirat als Zufluchtsort an …

Laura Müller & Michael Wendler: Wollen die beiden in Dubai leben?

Vor Michael Wendler (49) türmen sich riesige Probleme auf. Doch anstatt sich seinen massiven finanziellen Verpflichtungen zu stellen, weicht er ihnen immer wieder aus. Wenn ihm seine Gläubiger in Deutschland auf den Fersen waren, half es sehr in den Staaten leben zu können. Jetzt soll es Wendler woanders hinziehen. Nach Dubai wie man hört, in die Wüste. Das Netz, das die Gläubiger für ihn ausgeworfen habe, wird immer engmaschiger, und es sieht so aus, als würde es sich bald zuziehen. Er und seine Laura (21) haben aber offenbar nicht vor, auf ihr komfortables Leben zu verzichten und wollen deshalb in der Wüstenstadt einen Neuanfang wagen.

Verliert er seine Aufenthaltserlaubnis?

In Amerika hatten die beiden ein Grundstück gekauft , die Staatsbürgerschaft war beantragt, doch dieser Traum dürfte bald ausgeträumt sein, denn sein ehemaliger Vertrauter Timo Berger hat einen Vollstreckungsbescheid erwirkt. Schon in Kürze werden auch die Behörden in Florida über sein Vergehen informiert werden und dann kann es vorbei mit der Aufenthaltsgenehmigung in den USA sein. Nach Deutschland können die beiden nicht, denn dort warten einige Gerichtsprozesse auf Michael Wendler. Das will der Egal-Interpret auf jeden Fall verhindern.

Dubai als letzte Rettung, um in Luxus leben zu können

Noch besser als in Amerika, könnten die beiden vor ihren Gläubigern in Dubai abtauchen. Für Laura würde das sogar einen Karrierevorteil bieten, denn das Social-Media Starlet könnte dort als Influencerin arbeiten und Geld verdienen. Die Emirate sind ein El Dorado für Influencer und für „schlappe“ 3500 Euro kann eine Lizenz erworben werden, die es ermöglicht mit lokalen Unternehmen zu kooperieren. Allerdings ist es aus bekannten Gründen nicht erlaubt, irgendetwas zu kritisieren oder zu bemängeln, die Emirate müssen im besten Licht dargestellt werden. Aber damit hat Laura ja kein Problem, Hauptsache sie kann weiter auf großem Fuß leben. Für diesen Luxus, von dem es in Dubai wahrlich genug gibt, würde die 21 Jährige alles tun. Hauptsache die Kasse stimmt.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt