SpannendKelly Family: Pikantes Familien-Geheimnis um Papa Dan

Kelly Family: Pikantes Familien-Geheimnis um Papa Dan Barby, Maite und Joey Kelly von der irischen Musikgruppe "Kelly Family" am 8.3.2000 in Hamburg bei einem Benefiz-Dinner der Stiftung zur Förderung der Musiktherapie.
Stadlpost Redaktion

Als musizierende Familie wurden sie weltberühmt. Bis zu seinem Tod war Vater Dan das Familienoberhaupt. Dabei hatte er vor seinen Kindern ein Geheimnis, das sie nie erfahren sollten…

Barbara-Ann Kelly: Sie war nicht Dans erste Frau

Die Kinder wurden im Glauben gelassen, Barbara-Ann sei ihre Mutter. Allerdings stimmte das nicht in allen Fällen, denn einige der Kinder stammten von Dans erster Ehefrau Janice – über die jedoch nicht gesprochen wurde! Joey Kelly erzählte in einem Interview mit „Woche der Frau“: „Wir waren eine Familie, meine Mutter hat alle Kinder zur Welt gebracht. Aber das stimmt gar nicht. Ich bin erst mit 13 Jahren von meinem Cousin aufgeklärt worden, dass meine vier älteren Geschwister nicht von meiner Mutter kamen. Meine Schwester Patricia hat es sogar erst mit 25 Jahren erfahren.“

Dan Kelly: Seine erste Ehe zerbrach an einer Tragödie

„Eigentlich habe ich zwölf Geschwister, nicht elf. Ich hatte eine ältere Halbschwester. Das Mädchen ist mit zwei Jahren ertrunken“, berichtet Joey Kelly weiter. War das etwa der Grund für das Scheitern der Ehe? Vater Dan wollte nicht mehr an den Verlust eines seiner Kinder erinnert werden. Daher wurde dieses Thema totgeschwiegen. „Über die Zeit vor Mama wurde nie gesprochen“, gesteht Joey Kelly. „Das war ein Thema, das hat bei uns zu Hause nicht existiert.“

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt