Aufregend„Let’s Dance“: Ist Favoritin Michelle auf der Zielgeraden?

„Let’s Dance“: Ist Favoritin Michelle auf der Zielgeraden? © RTL+
Stadlpost Redaktion

Aufgrund ihrer Popularität und ihrer enormen Bühnenerfahrung galt Schlagersängerin Michelle schon vor dem Start der 15. Staffel von „Let’s Dance“ bei vielen Zuschauern als heiße Favoritin auf den Sieg. Am vergangenen Freitag konnte die 50-Jährige ihre Favoriten-Rolle verteidigen und tanzte sich eine Runde weiter!

Michelle begeistert Jury mit ihrem Jive

In Show Vier performte Michelle gemeinsam mit Tanzpartner Christian Polanc einen Jive zu „Ohne Krimi geht die Mimi nicht ins Bett“. Die Jury um Chefjuror Joachim Llambi war entzückt von dieser Darbietung und vergab deshalb auch überraschende 19 Punkte. Eine klare Steigerung zu den beiden vorherigen Sendungen, in denen das Paar mit 11 bzw. 14 Punkten vorlieb nehmen musste. Sollte der Aufwärtstrend fortgesetzt werden, scheint ein Sieg definitiv im Bereich des Möglichen zu liegen!

Michelle: Auf Facebook ruft sie geteilte Meinungen hervor

Im Gegensatz zur Jury war die Internetgemeinde nicht vollends von Michelles Jive überzeugt. Ein User auf der Facebookseite von „Let's Dance“ fand ihren Auftritt beispielsweise unfreiwillig komisch: „Ich finde, sie hat ziemlich wild mit den Armen rumgefuchtelt.“ Für einen anderen Nutzer wirkte die Tanzeinlage zu „verkrampft“. Vielen Fans gefiel der Auftritt der 50-Jährigen jedoch ausgesprochen gut. „Großartige Performance! Toll getanzt und tolle Umsetzung des Songs“, kommentierte etwa ein Anhänger. Mit der konstruktiven Kritik und den Lobpreisungen im Gepäck, kann sich Michelle jetzt akribisch auf ihren nächsten Tanz vorbereiten – und möglicherweise auch auf den Sieg …

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt