FraglichFlorian Silbereisen: Ist er RTLs neue TV-Allzweckwaffe?

Florian Silbereisen: Ist er RTLs neue TV-Allzweckwaffe? © Hartmut Holtmann / Schlager.de
Stadlpost Redaktion

Was „Flori“ Florian Silbereisen anfässt, wird in seinen Händen zu Gold. Und dabei bleibt er sich völlig treu, denn anders als sein Vorgänger Dieter Bohlen, schlägt er einen anderen Weg ein, gibt sich fairer und vermeidet „Hau-Drauf“-Sprüche. Oder er besticht mit seinem Charme als „ZDF-Traumschiff“-Kapitän. Doch was kommt als nächstes?

Florian Silbereisen: Neue RTL-Show

"Köln is calling" – Silbereisen wird von RTL für ein neues spannendes Musik-Comedy-Format verpflichtet. Bei „Zeig uns Deine Stimme“ macht er dabei im Prinzip genau das, dass was er schon als Chef der „DSDS“-Jury die ganze Zeit tut: Urteilen ohne zu „verurteilen“. Wobei es diesmal mehr um das Erraten und Herausfinden gehen wird. Denn bei der neuen RTL-Show, die bisher als „I can see your Voice“ bekannt war, haben sieben Kandidatinnen und Kandidaten die Aufgabe mit Playback verschiedene Songs zu präsentieren. Der Clou: Sie dürfen dabei nicht ihre wahre Stimme offenbaren.

Rate und beurteilen

Aufgabe des Rate-Teams, dass aus einem „Musik-Star“ und einem „Super-Fan“ besteht, ist es, herauszufinden, wer ein echtes Gesangstalent ist und wer nur simuliert. Florian wird selbstredend die Rolle des „Musik-Stars“ übernehmen. Moderiert wird die über fünf Spielrunden gehende Show von Daniel Hartwich. Die erste Aufzeichnung findet bereits am 22. März mit Live-Publikum statt; wer noch eine Karte ergattern will muss sich also ranhalten.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt