SpannendMärtha Louise von Norwegen: Ihr Partner Durek hat ein dunkles Geheimnis

Märtha Louise von Norwegen: Ihr Partner Durek hat ein dunkles Geheimnis © Getty Images
Stadlpost Redaktion

Seit über drei Jahren lebt Prinzessin Märtha Louise nun schon mit dem Sex-Schamanen Durek Verrett in einer Beziehung. Während der norwegische Palast dies missbilligt, hält die gelernte Geistheilerin zu ihrem Partner. Aber wird das auch nach der neusten Offenbarung noch der Fall sein?

Durek Verrett: Er lieferte seine Ex-Frau den Behörden aus

Der Frauenzeitschrift „die aktuelle“ beichtete Durek Verrett vor kurzem, dass er seine erste Frau, Zaneta M., ins Gefängnis schickte. Dabei begann alles ganz harmlos. „Wir haben uns über einen gemeinsamen Freund kennengelernt. Nach einer Weile verliebten wir uns, heirateten“, beginnt der US-Amerikaner seinen Bericht. Vier Jahre hielt die Ehe. „Bis ich merkte, dass Zaneta nur auf eines aus war: Durch mich eine Green Card zu bekommen und in den USA bleiben zu dürfen.“ Durek zögerte keine Sekunde und zeigte seine Frau an, die nach einem Aufenthalt im Gefängnis abgeschoben wurde.

Märtha Louise von Norwegen: Sie wollte ihm eine Niere spenden

Prinzessin Märtha Louise, die laut Durek bereits von dieser Geschichte Kenntnis hat, meint es mit ihrer Liebe zu dem Autor hingegen sehr ernst. Die Tochter von König Harald V. wollte ihrem Lebensgefährten sogar eine ihrer Nieren spenden, da dieser auf eine Transplantation angewiesen ist. Wie “BILD“ berichtet hat, kommt die 50-Jährige aber nicht als Spenderin infrage. Das Paar muss also weiter die Daumen drücken, damit dem schwerkranken Durek noch rechtzeitig ein neues Organ implantiert wird.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt