SpannendHerzogin Camilla: Jegliche Hoffnung scheint verloren

Herzogin Camilla: Jegliche Hoffnung scheint verloren Herzogin Camilla © Cover Images
Stadlpost Redaktion

Queen Elizabeth hat es sich scheinbar anders überlegt. Wie „frau aktuell“ berichtet, soll sie sich für ihren Enkel Prinz William und gegen ihren Sohn Prinz Charles als zukünftigen König ausgesprochen haben.

Herzogin Camilla: Sie will Charles auf dem Thron sehen

Die Duchess of Cornwall hält nach wie vor an ihrem Traum fest, einmal die Frau des britischen Regenten zu sein. „Sie war deshalb höchstpersönlich bei der Königin und bat sie inständig, Charles zu ihrem Nachfolger zu ernennen“, offenbarte ein Insider der Zeitschrift “frau aktuell“. Die Queen soll Camilla aber eine niederschmetternde Abfuhr erteilt haben. Die Thronfolge scheint damit in Stein gemeißelt.

Queen Elizabeth: Sie duldet Camilla mittlerweile

Nach einem holprigen Start hat sich das Verhältnis zwischen Queen Elizabeth II. und Herzogin Camilla inzwischen stark verbessert. Dass Letztgenannte mit ihrem Charles ein Verhältnis anfing, als der Vater von William und Harry noch mit deren Mutter Diana verheiratet war, warf einen Schatten auf das Adelshaus. Die Königin wollte Camilla deshalb erst Jahre nach dem Tod von Lady Di kennenlernen. Mit der Zeit überzeugte die zweite Frau von Prinz Charles ihre Schwiegermutter schließlich mit ihren seriösen Auftritten im Zeichen der Krone. Der Rang als Frau eines Königs bleibt ihr scheinbar dennoch verwehrt.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt