Bemerkenswert#saveUKRAINE – Mega-Benefizkonzert mit Austria-Stars

#saveUKRAINE – Mega-Benefizkonzert mit Austria-Stars Fotocollage © Max Morath, © Privat
Patrizia Bartels
Redaktionsleitung

Was in der Regel Monate an Vorbereitungen kostet, stampft Konzertveranstalter „Leutgeb Entertainment“ und Partner binnen  weniger Tage aus dem Boden: Am 3. April findet das Konzert „#saveUkraine – Best of Austria beim Schlagerkonzert für die Ukraine“ am Schwarzl See statt!

Das Who des Who der Austria-Stars singen gagenfrei!

Große Namen der heimischen Branche haben sich sofort bereit erklärt für die Opfer des Ukraine-Krieges auftzuteten, darunter: Nik P., Melissa Naschenweng, Semino Rossi, Nockis, Draufgänger, Oliver Haidt, Junge Zillertaler, Die Edlseer, Alle Achtung, Hannah, Die Grubertaler, Charly Brunner & Simone, Stefan Rauch, Nordwand, Gilbert, Franky Leitner und viele mehr. Weitere Künstler sollen in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden.

© Leutgeb Entertainment

Spende statt Ticket!

Das Mega-Konzert wird von Bernd Pratter (ORF) und Joe Kohlhofer (Radio Flamingo) moderiert. Die Organisatoren freuen sich sehr, wie komplikationslos die Organisation über die Bühne ging: "Alle haben sofort Ja gesagt“, freuen sich Gerald Prabitz und Norbert Lambauer, die die Veranstaltung binnen weniger Tage gemeinsam mit Klaus Leutgeb, auf die Beine stellten. „Künstler, Techniker, Eventer, Medien und alle, die notwendig sind, um so ein Konzert möglich zu machen.“ Und statt ein Ticket zu kaufen (bei www.ticketorganizer.eu oder www.oeticket.com) können 20 Euro, 40 Euro oder 100 Euro gespendet werden, um beim wahrscheinlich größten Schlagerevent Österreichs dabei sein zu können. Wer mehr spenden möchte, wird sicherlich nicht daran gehindert.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt