Krass„Immer wieder sonntags“: Ausverkauft!

„Immer wieder sonntags“: Ausverkauft! © Max Morath
Stadlpost Redaktion

Besser hätte es für Stefan Mross nicht laufen können. Nachdem „Immer wieder sonntags“ die letzten beiden Jahre coronabedingt kaum oder gar nicht mit Zuschauern stattfinden konnte, kann der Moderator jetzt gleich zwei frohe Botschaften vermelden…

Stefan Mross: Karten ausverkauft – aber es gibt Hoffnung!

Der Run auf alle zwölf Showtermine von „Immer wieder sonntags“ war enorm. Obwohl die erste Show erst am 12. Juni stattfinden soll, sind bereits alle Sendungen ausverkauft. Dies allein zeigt, wie ausgehungert die Fans der beliebten Show nach guter Unterhaltung sind! Zwar ist die Pandemie längst noch nicht vorbei, aber es gibt den berüchtigten Silberstreifen am Horizont. Und kein geringerer als "Immer wieder sonntags"-Gastgeber Stefan Mross freute sich mehr über diesen Erfolg, wie er stolz auf seiner Facebook-Seite verkündete. Die Fans, die keine Karten ergattern konnten, macht der Moderator aber Hoffnung: „Wir warten auf neue Bestimmungen und der Europa-Park wird das Kontingent bestimmt optimistisch nach oben setzen. Wir gehen davon aus, dass wir unsere Arena zu 100 % füllen dürfen.“ Es gibt aber noch mehr gute Nachrichten!

„Immer wieder sonntags“: Neue Location

Das wohl größte Novum bei den Live-Terminen von „Immer wieder sonntags“ ist: die neue Location im "Wasserpark Rulantica". Der Park liegt neben dem Europa-Park. Der Bühnenumzug wurde notwendig, weil neben dem "alten“ Standort derzeit eine neue Achterbahn entsteht, die die Sendung massiv beeinträchtigt hätte. Im Aqua-Park wird gerade eine niegelnagelneue Showbühne errichtet. Zum Spatenstich war Stefan Mross persönlich anwesend und schwärmte damals schon: "Gänsehaut Moment“!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kommentar verfassen

Felder mit * sind Pflichtfelder

 
alt