Fürstin Charlène: Komplikationen! Sie muss in der Klinik bleiben

Fürstin Charlène: Komplikationen! Sie muss in der Klinik bleiben © Getty Images

Seit Monaten ist Fürstin Charlène förmlich von der Bildfläche verschwunden. Aufgrund ihres schlechten Gesundheitszustands verpasste die Frau von Fürst Albert so einige Veranstaltungen. Darunter auch den siebten Geburtstag ihrer Kinder und deren Einschulung. Nun hat der Palast über weitere Komplikationen bei ihrer Genesung informiert.

Im vergangenen Jahr musste sich Charléne während einer Südafrika-Reise von einer schweren HNO-Infektion erholen. Dadurch konnte sie wochenlang nicht nach Monaco und ihrer Familie zurückkehren. Als sie die Rückreise hinter sich gebracht hatte, wurde offiziell bekannt gegeben, dass sich die Fürstin direkt in eine schweizer Luxusklinik begeben hat. Dort hält sie sich nun schon seit zwei Monaten auf. Ihren Ehemann und die beiden gemeinsamen Kinder hat sie in der Zeit nicht allzu häufig zu Gesicht bekommen. Bei vielen offiziellen Veranstaltungen musste sie von Alberts Schwester vertreten werden. Sogar ihren 44. Geburtstag hat Charléne in der Alpenklinik verbracht. Wann sie aus dieser entlassen wird, ist bislang unklar. Allerdings hat der Palast nun mitgeteilt, dass zu ihren bestehenden Beschwerden noch weitere Komplikationen hinzugekommen sind.

Fürstin Charléne: Zahnprobleme werden ihren Klinik-Aufenthalt verlängern

Zu den Festlichkeiten in Monaco am 26. und 27. Januar hat der Palast nun ein Update über den Gesundheitszustand der Fürstin veröffentlicht. In diesem wird zwar nicht mitgeteilt, wann Charlène wieder nach Hause kommen wird, allerdings ist dort die Rede von weiteren nötigen Behandlungen. Somit soll Charlène seit neuestem mit Zahnproblemen zu tun haben. Um diese adäquat behandeln zu können, muss sie wohl noch einige Wochen länger in der schweizer Klinik bleiben. Der Fortschritt der Behandlung ihrer chronischen Erschöpfung verläuft laut Palast „zufriedenstellend und sehr ermutigend.“ Fürst Albert und die beiden gemeinsamen Kinder müssen sich wohl noch etwas gedulden bis zur Rückkehr von Charlène.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt