Helene Fischer: Die Familie hält ihr den Rücken frei

Helene Fischer: Die Familie hält ihr den Rücken frei

Frauen kommen in ihrem Leben häufig an einen Scheideweg: Sie machen entweder Karriere oder hüten das Heim mit den Kids. Bei Helene Fischer gibt es kein Entweder-Oder, sondern BEIDES. Die toughe Sängerin baut in diesem Punkt auf die Unterstützung ihrer Angehörigen.

Helene Fischer: Rundumversorgung durch ihre Eltern

Um die Weihnachtstage sollen Helene Fischer und ihr Partner Thomas Seitel Eltern einer Tochter geworden sein. An Schutz und Fürsorge wird es dem Nachwuchs nicht mangeln. Die stolzen Großeltern Peter und Maria Fischer kamen sofort nach der Niederkunft und hatten jede Menge Verpflegung und Erfahrung im Babysitten mit im Gepäck.

Die Fischers: Großer Zusammenhalt bestimmt das Familienbild

Da Helene und Thomas weiterhin beruflich Gas geben wollen, werden sie in den nächsten Jahren häufiger auf die Hilfe von Peter und Maria Fischer angewiesen sein. Und diesen Support werden sie uneingeschränkt erhalten. Die Familie Fischer wanderte von Sibirien nach Deutschland aus, als Helene erst drei Jahre alt war. In der unbekannten Umgebung konnte sich die Verwandtschaft zunächst nur aufeinander verlassen. Diese Erfahrung schmiedete ein Band, das bis heute unzertrennlich ist. Oma und Opa werden ihre Enkelin daher gerne hüten, wenn sie dadurch noch mehr Zeit mit der Familie verbringen können.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt