Florian Silbereisen: Machte Winnies Träume wahr

Florian Silbereisen: Machte Winnies Träume wahr schlager.de

Vom Trucker zum Tenor. Für Winnie Biermann nichts Ungewöhnliches, denn bei Florian Silbereisen war er schon dabei und durfte mit Opernstar Paul Potts 2015 vor einem Millionenpublikum in der Show „Die besten im Frühling“ auftreten. Jetzt erinnerte er sich an die schönsten Momente seiner zweiten Karriere.

Winnie Biermann: „Niemals aufgeben“

Dass man auch mit Ende 40 noch mal richtig durchstarten kann, zeigt Winnie Biermann. Damals vor mittlerweile 6 Jahren durfte Winnie, der eigentlich in seinem Hauptberuf 40 Tonnen schwere Ungetüme durch die Republik bewegt, sein Gesangstalent vor Millionen bei unter Beweis stellen. Von da an ging es ordentlich voran und bergauf. Es folgte ein zweiter Auftritt und sogar eine gemeinsame Tournee mit seinem Vorbild Paul Potts und Musicalstar Anna-Maria Kaufmann. Es folgten weitere zahlreiche Auftritte und mehrere Singles. Dabei ist er stets sich treu geblieben. Der gebürtige Bocholter wuchs in kleinbürgerlichen Verhältnissen, wie er von sich sagt „behutsam und glücklich“, zusammen mit 9 Geschwistern auf. Inzwischen ist er selbst glücklicher Familienvater. Seine Familie spielte bei der Verwirklichung seines Traumes stets eine große Rolle, betonte er bereits in einem Interview mit „Schlager. de“, denn sie gebe ihm das Gefühl der Geborgenheit. Deshalb auch sein Rat: niemals aufgeben, denn das Leben sei immer wieder für eine Überraschung gut.

Winnie Biermann: Mein persönliches Märchen

Das Ganze klingt tatsächlich wie ein Märchen, ein Traum auf den er gerne zurückblickt: „Das ist mein kleines persönliches Märchen, was da alles so geschehen ist ab 2015 bis heute ….“ Trotzdem bleibt Winnie bodenständig und dem Brummifahrer-Leben treu. „Kann ja Beruf und Hobby ganz wunderbar miteinander verbinden. Morgens im Truck und Abends im Frack ist meine Devise.“ versichert er mit einem Augenzwinkern. Nur zu gerne würde er nämlich auch wieder bei Florian Silbereisen auftreten. Da wäre er sofort dabei!

Florian Silbereisen: „ein unbeschreiblich schönes Gefühl“

Auch Silbereisen erinnert sich gerne an diesen magischen Augenblick. Der Trucker-Tenor berührte Silbereisen und sein Publikum sehr, dass Biermanns Gesang mit tosendem Applaus honorierte. Ein unbeschreibliches Gefühl, so Silbereisen, der sich jetzt für die ARD in seiner Show „Die schönsten Schlagerüberraschungen aller Zeiten“ an diesen und andere besondere Momente erinnerte. Da dürfte es eigentlich nur eine Frage der Zeit sein, bis Winnie wieder seine Chance kriegt und standesgemäß im Frack und 40-Tonner vorfährt.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt