Eloy de Jong: Outing bei „The Masked Dancer“

Eloy de Jong: Outing bei „The Masked Dancer“ © Frank Weichert

Überraschende Enttarnung bei „The Masked Dancer“! Im aktuell laufenden Ableger von „The Masked Singer“ wurde jetzt ein weiterer Star enttarnt. Eloy de Jong versteckte sich hinter dem Superheld „Maximum Power“. Bei aller Freude über seine gelungene Performance in der Show übt der Schlagersänger selbst einige Kritik an seinem Auftritt…

Eloy de Jong: Eingeschränkte Beweglichkeit im Kostüm

Als routinierter Sänger ist es Eloy de Jong gewohnt, auf der Bühne zu stehen und das Publikum in seinen Bann zu schlagen. Ärgerlich nur, wenn sogenannte „äußere“ Umstände den Musiker daran hindern, zur Höchstform aufzulaufen. So schien es bei de Jongs jüngstem Auftritt in der Rateshow „The Masked Dancer“ gewesen zu sein. Eingepfercht in sein sperriges Superheld-Kostüm konnte der Schlagersänger in Bezug auf sein tänzerisches Können nicht Hundertprozent Leistung zeigen. Für Eloy de Jong, der sich nach eigener Aussage nur ungern in Verkleidungen zwängt, anscheinend ein Grund zur Unzufriedenheit. Dabei liegt dem ehemaligen Caught in the act-Mitglied der Rhythmus doch im Blut! Schließlich hat de Jong den Titel des niederländischen Jugendmeisters im Standard-Tanz inne. Entsprechend groß war da wohl der Ehrgeiz des Holländers bei „The Masked Dancer“. Doch die Bedenken des 49-Jährigen waren ganz unbegründet, seine Tanz-Performance erhielt viel Lob von der Jury…

Eloy de Jong: Begeisterte Jury

Da ging Eloy de Jong vielleicht zu hart mit sich selbst ins Gericht. Die Jury fand nur lobende Worte für den Auftritt des Sängers, der zu „Black Hole“ von Soundgarden tanzte. Den Juroren Alexander Klaws, Sven Gätjen und Gastjurorin Annemarie Carpendale gefiel die Choreografie von Eloy sogar sehr gut, was bestimmt auch an seinem speziellen Tanzstil mit Roboterelementen lag. Spätestens als der Schlagerstar von einem Meer aus Tulpen umgeben war, hatte Klaws im Gegensatz zu seinen Jurykollegen den richtigen Riecher und enttarnte so Eloy de Jong. Annemarie Carpendale war mit ihrer Vermutung (Benjamin Boyce) auch ganz nah dran. Nach Sängerin Ute Lemper und Boxlegende Axel Schulz wurde mit dem Niederländer nun bereits der dritte Star bei „The Masked Dancer“ enthüllt. Weitere Stars werden noch folgen!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt