Michelle Hunziker: Ist DAS der Grund für das Ehe-Aus?

Michelle Hunziker: Ist DAS der Grund für das Ehe-Aus? © Stefania D'Alessandro/Getty Images

Nach zehn gemeinsamen Jahren gaben Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi überraschend ihre Trennung bekannt. Eine Schocknachricht für alle Fans! Über die Gründe der Trennung sprach das Paar bisher nicht, weshalb die Spekulationen immer mehr Fahrt aufnehmen. Eine Frau rückt dabei nun genauer in den Fokus: Ist Michelles Schwiegermutter etwa der Grund für das Ehe-Aus?

Gerüchten zufolge soll Michelle Hunziker zu ihrer Schwiegermutter Maria nie ein gutes Verhältnis gehabt haben. Offiziell bestätigt hat Hunziker das zwar nicht, im Jahr 2013 heizte ihre Schwiegermutter dieses Gerücht jedoch mit einem unterschwelligen Seitenhieb ordentlich an! Während eines Interviews mit dem Magazin „Madame Figaro“ erklärte sie: „Trussardi ist ein ganz gewisser Lebensstil, der vor allem auf Zurückhaltung setzt. Ein diskreter Chic.“ Diese Eigenschaften treffen auf die offenherzige Moderatorin eher weniger zu. Scheinbar soll Michelle nie wirklich in das Familienbild gepasst haben. Auch der gemeinsame Nachwuchs des Paares änderte nichts an der permanenten Ablehnung und das soll Michelle offenbar zunehmend zugesetzt haben. Nach der Veröffentlichung des Statements fragen sich deshalb nun viele: Ist die Schwiegermutter der Grund für die Trennung?

Michelle Hunziker: Offene Worte

In ihrem Statement machten die Beiden nun deutlich, dass sie keine Details zur Trennung preisgeben werden: "Unsere Trennung wird ein gemeinsamer und privater Weg bleiben. Aus Rücksicht auf die Privatsphäre unserer Familie werden wir keine weiteren Kommentare abgeben." Ob das schlechte Verhältnis zu ihrer Schwiegermutter bei der Trennung eine Rolle gespielt hat, kann also nur weiter spekuliert werden. Die Fans stellen sich nun jedoch eine weitere Frage: Wie geht es mit den Kindern nach der Trennung weiter?

Die Kinder bleiben bei Michelle

Bereits im November 2021 soll sich das Paar räumlich getrennt haben. Im Moment lebt die Moderatorin mit ihren beiden Kindern Sole und Celeste in Mailand. Laut italienischen Medienberichten sollen die Kinder auch weiterhin bei Michelle bleiben. In ihrem Statement machten Tomaso und Michelle aber deutlich, dass sie weiterhin gemeinsam für ihre Kinder sorgen werden: „Wir setzen uns dafür ein, das Aufwachsen unserer wunderbaren Mädchen mit Liebe und Freundschaft fortzusetzen.“ Und das ist am Ende die Hauptsache...

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt