Roland Kaiser: Schlagerstar konnte nicht lügen

Roland Kaiser: Schlagerstar konnte nicht lügen © DTMP

Seit mehr als 40 Jahren ist Roland Kaiser nicht mehr aus der Schlagerwelt wegzudenken. Er feierte große Erfolge während dieser Zeit und ist auch heutzutage noch aktiv im Showgeschäft. Nun hat Roland verraten, in welchem Feld seine Karriere nicht ganz so durchstarten konnte.

Roland Kaiser: Er war zu ehrlich

Roland Kaiser hat vor seiner erfolgreichen Schlagerkarriere einen ganz anderen Pfad eingeschlagen. Er erlernte den Beruf des Automobilkaufmannes und übte diesen auch einige Zeit aus. Allerdings war er dabei nicht so erfolgreich wie mit dem Schlager. In der "Radio Bremen"-Show "3nach9" hat er nun über diese Zeit gesprochen und verraten: „Ich war ein ganz schlechter Autoverkäufer! Wenn jemand zu mir kam und sagte, ich hätte gern ein gelbes Auto mit braunen Polstern, dann habe ich gesagt, das sieht nicht gut aus. Das können Sie nicht machen." Er konnte einfach nicht gut lügen, so scheint es.

Roland Kaiser: Heutzutage umso erfolgreicher

Irgendwann fand der junge Roland Keiler, so sein bürgerlicher Name, dann aber doch seine passende Berufung. Als Schlagerstar gehört er mit zu den erfolgreichsten Interpreten des Genres. Mehr als 90 Millionen Tonträger verkaufte der gebürtige Berliner bis heute.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt