Beatrice Egli: Tourabsage!

Beatrice Egli: Tourabsage! © Christoph Köstlin

Es scheint einfach kein Ende zu nehmen! Jetzt hat es auch Beatrice Egli erwischt, die Sängerin musste ihre „Bei mir zuhaus“-Tour absagen. Am 8. Februar hätte die ganz besondere Konzertreihe starten sollen, entsprechend traurig und enttäuscht ist die Schweizerin. Ihre Fans vergisst sie aber nicht…

Beatrice Egli: emotionales Video zum Tour-Aus

Nach der finalen Absage der Tour auf Instagram verspürte Beatrice Egli noch das Bedürfnis, sich in einem Video persönlich an ihre Fans zu richten. Nicht nur die Musikerin selbst dürfte angesichts der gecancelten Tour am Boden zerstört sein, die Anhänger der Schweizerin müssen diese Schocknachricht auch erst einmal verdauen. „„Es tut mir im Herzen weh und ich hoffe so sehr, dass bald wieder andere Zeiten kommen“, erklärt die 33-jährige Schlagersängerin sichtlich aufgewühlt. „Danke für euer Verständnis und eure Treue. Und Danke, dass so viele von euch ihre Tickets so lange behalten haben.“ Die Sängerin spielt in ihrem emotionalen Statement auf den umso ärgerlicheren Umstand an, dass die Tour eigentlich schon im Jahr 2020 hätte stattfinden sollen. Doch auch schon damals fiel sie der Pandemie zum Opfer, es gab zahlreiche Terminverschiebungen.

Wie geht es weiter?

Dem ursprünglichen Tourplan entsprechend wäre es nach sechs Auftritten in Deutschland auch ins österreichische Wattens mit anschließenden Konzerten in die Schweiz gegangen. Ein kleiner Lichtblick für die Fans von Beatrice Egli sind die geplanten vier Nachholtermine ihrer „Bunt – Best of“-Tour. Mit viel Glück starten diese teilweise bereits in zwei Monaten, im März. Man darf die Hoffnung einfach nicht aufgeben, dass irgendwann wieder ein Stück weit die Normalität einkehrt! Zum Glück kann Beatrice Egli auf besonders treue und geduldige Fans bauen.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt