Queen Elisabeth: Prinz William soll’s machen!

Queen Elisabeth: Prinz William soll’s machen! © John Rainford:Cover Images

Die britische Thronfolge ist eigentlich in Stein gemeißelt. Nach der Queen belegen Prinz Charles, Prinz William und dessen Sohn George die nächsten Plätze in der Rangfolge. Das Familienoberhaupt sah sich aber gezwungen, diese Abfolge zu verändern.

Charles & Camilla: Die Queen ist not amused

Beim traditionellen Weihnachtsessen im engsten Kreis der Familie soll Queen Elisabeth II. ihren Liebsten mitgeteilt haben, dass Prinz Charles die britische Krone nach ihrem Tod nicht übernehmen wird. Obwohl die 95-Jährige diese Entscheidung bereits im Vorfeld allen Beteiligten verkündete, wird Prinz Charles und seiner Ehefrau Camilla womöglich der Appetit auf Hirschbraten, Weinkraut oder Plumpudding vergangen sein. Die Queen änderte die Thronfolge, weil sie mit dem Verhalten und den fehlenden Beliebtheitswerten des Paares nicht einverstanden sein soll, das kolportiert zumindest die englische Presse.

William & Kate: Sie sollen die Monarchie in die Zukunft führen

Ganz anders sieht es bei ihrem Enkel William aus. Dieser führt in den Augen der Queen eine Musterehe mit seiner Frau Kate und den gemeinsamen Kindern George (8), Charlotte (6) und Louis (3). Darüber hinaus wird die Königin immer wieder Zeugin der tief empfundenen Liebe der beiden Royals zueinander. Die Erziehungsmethoden der Herzogin sind Queen Elisabeth zwar manchmal zu modern, aber genau mit solchen Ansätzen und Kates sympathischen Lächeln soll das zukünftige Königspaar die britische Monarchie fortsetzen.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt