Pietro Lombardi: Schock nach Ausflug

Pietro Lombardi: Schock nach Ausflug © Kevin Drewes

Letzten Samstag musste Pietro Lombardi nach einem Ausflug schockiert feststellen, dass jemand versucht hat in sein Auto einzubrechen. Der DSDS-Star hat sich massiv über diesen Vorfall aufgeregt.

Pietro Lombardi: Pöbelattacke gegen Täter

Der 29-jährige holte ordentlich gegen den Verantwortlich aus in seiner Instagram-Story: „Du Bauer. Das Einzige, was du hier gefunden hättest, wäre eine Volvic-Flasche, du Fischkopf.“ Im Video ist die gesplitterte Scheibe seines Autos zu sehen. Pietro schimpft weiter: „Bruder mach’s doch richtig und mach die Scheibe kaputt. Aber so halbe Sachen?“

Pietro Lombardi: Wer steckt dahinter?

Der Sänger scheint sehr aufgebracht zu sein über den versuchten Einbruch in seinen Mercedes. Er droht den unbekannten Tätern: „Egal, wann und wo ich euch erwische. (…) Ich lasse euch nicht mehr los.“ Pietro scheint zudem eine Theorie zu haben, wer hinter dieser Tat stecken könnte. Dabei glaubt er nicht daran, dass diese Menschen sein Auto mutwillig beschädigt haben: „Sind das wirklich böse Menschen? Ich glaube nicht. (…) Die werden unter Druck gesetzt, dass sie das machen müssen.“

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt