Prinz William & Herzogin Kate: USA-Reise – kein Besuch bei Harry!

Prinz William & Herzogin Kate: USA-Reise – kein Besuch bei Harry! © Dutch Press Photo/Cover Images

Einige Pläne der Royals stehen bereits fürs nächste Jahr. Prinz William und seine Frau Herzogin Kate werden gemeinsam 2022 in die USA reisen und dort an einigen Veranstaltungen teilnehmen. Werden die beiden einen Besuch bei Prinz Harry und seiner Frau Meghan abstatten?

Prinz William & Herzogin Kate: Besuch ist unwahrscheinlich

Es würde sich für Prinz William natürlich anbieten bei seinem Bruder in Montecito unterzukommen. Allerdings behauptet Adelsexperte Neil Sean in einem YouTube-Video, dass dieser Fall eher unwahrscheinlich ist. Er verrät: „Es gibt zunehmend Spekulationen darüber, wo und wann genau der Herzog und die Herzogin wohnen würden, wenn sie die Vereinigten Staaten besuchen.“ Die Vorstellung, dass die vier gemeinsam in einem Haus sein werden, amüsiert ihn dabei sehr: „Ich kann es selbst nicht ganz sehen! Das Badezimmer teilen oder auch den Multi-Mixer in der Küche benutzen oder sogar das Waffeleisen, das Ihre Majestät geschenkt hat!“

Prinz William & Herzogin Kate: Besuch wäre ein „Sicherheitsalbtraum“

In erster Linie würde jedoch nicht der geringe Komfort oder die vermeintlichen Streitereien gegen einen Übernachtungsbesuch sprechen, sondern vor allem die Sicherheitsbedenken. Sean Neil verrät, dass das Haus von Harry und Meghan laut Insider nicht den „königlichen Standards“ von Sicherheit entsprechen würde. Zudem beschreibt er die Situation als reinen „Sicherheitsalbtraum“. Eine Koordination beider Sicherheitsteams wäre ein zu großes und kompliziertes Unterfangen.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt