Andreas Gabalier: Verliebt in Ex-Bürochefin von Kanzler Kurz?

Andreas Gabalier: Verliebt in Ex-Bürochefin von Kanzler Kurz? © Andreas Breitkopf

Endlich: Nach zwei Jahren Liebes-Abstinenz scheint das Herz von Andreas Gabalier erneut Feuer gefangen zu haben. Das Objekt der Sehnsucht: die ehemalige Büroleiterin von Ösi-Ex-Kanzler Kurz. Doch die beiden kannten sich offenbar schon vorher…

Andreas Gabalier: Ein Mädchen aus der Schulzeit?

Lisa Wiesner ist die ehemalige Büroleiterin des Ex-Bundeskanzler Österreichs Sebastian Kurz. Aber nicht nur das: Der „Volks-Rock'n Roller“ und die Büroleiterin kennen sich bereits aus der Schulzeit und sind schon lange gut befreundet. Laut dem Nachrichtenportal „OE24“ gibt es Gerüchte, dass beide in Graz und Umgebung zusammen gesehen wurden. Dazu das pikante Detail, dass Gabaliers alte Schulfreundin gerade frisch geschieden sein soll. Soll etwa hier die Gerüchteküche angeworfen werden?

Andreas Gabalier: möchte mich gerne wieder verlieben

Das Management von Gabalier dementierte jedenfalls bereits kräftig eine Anfrage von RTL, ob beide nun ein Paar sein. Doch passen würde es, denn der Schlagerstar ist seit 2019 schon Single. Jedenfalls schien der 37-Jährige bisher nicht in den „Single-Blues“ verfallen zu sein. Laut „BUNTE“ genoss er nämlich in den letzten zwei Jahren das Leben in vollen Zügen und schwang unter anderem kräftig das Tanzbein bei den „Dancing Stars“, der österreichischen Version von „Let's Dance“. Dass unter der kernigen Volksrock-Musiker Schale ein romantisches Herz schlägt, konnte er aber auch der „BUNTE“-Redaktion nicht verschweigen. Denn der gestand Gabalier schon 2020 in einem Telefon-Interview: „Ich möchte mich so gerne wieder verlieben.“

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt