Franziska Czurratis: Liebes-Aus

Franziska Czurratis: Liebes-Aus © Roxy Jenkins / chucks2go

Das frühere Model Franziska Czurratis ist heute in der Schlagerszene unterwegs unter dem Namen Jenice. Sie gilt als eine der attraktivsten Schlagersängerinnen überhaupt. Nun gab sie bekannt, sich von ihrem Freund getrennt zu haben.

Jenice: Das verflixte 7. Jahr

In einem Interview mit der „TZ“ erklärte sie, dass sie sich von ihrem Freund, dem Manager Markus Krampe, getrennt habe. Dennoch gibt es kein böses Blut zwischen den beiden. Ihr Ex erklärte dem „Express“: „Das verflixte 7. Jahr hat uns erwischt.“ Für viele Paare ist das siebente Jahr sehr schwierig, die Gefühle sind verflogen und man trennt sich. Auch Prominente sind offensichtlich von diesem Phänomen betroffen. Die Frage ist wohl, wie man damit umgeht. Markus Krampe meinte dazu: "Wir hatten eine sehr schöne Zeit zusammen und werden weiterhin freundschaftlich verbunden bleiben. Ich finde es auch wichtig, dass man nach so langer Zeit im Guten auseinander geht.“

Jenice: Vom Model zum Schlager-Star

Schon als Model war Jenice sehr erfolgreich. Dann beendete sie ihre Karriere und wandte sich dem Schlager zu. Ihre neue Single „Engel gegen Teufel“ bekam überwiegend positive Kritiken. Zudem war sie in der weiblichen Hauptrolle in "Warum hast Du nicht nein gesagt?“ zu sehen. Das Musikvideo von Maite Kelly und Roland Kaiser ist eines der erfolgreichsten Musikvideos überhaupt. Und nicht ohne Grund gilt Jenice als einer der attraktivsten Schlagersängerinnen, immerhin gewann sie einmal sogar den Titel „Deutschlands schönstes Model“. Sie selbst ist eher bescheiden, was ihr Aussehen angeht. Jenice mag es überhaupt nicht, wenn sie oder Menschen generell nur auf ihr Aussehen reduziert werden. Sie konzentriert sich aktuell auf ihre Gesangskarriere und punktet lieber mit ihrer Musik.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt