Giovanni Zarrella: Zoff mit Jana Ina

Giovanni Zarrella: Zoff mit Jana Ina © Getty Images

Giovanni Zarrella hatte in den letzten Monaten viel um die Ohren. Schließlich gab er erstmals bei seiner Show „Die Giovanni Zarrella Show“ den Ton an. Zuhause sieht es aber anders aus. Ehefrau Jana Ina bestimmt hier, wo es lang geht. Das hat schon häufiger zum Zoff zwischen den beiden geführt. Bei einem Thema ist die Gattin des Italieners besonders empfindlich.

Giovanni Zarrella: Weihnachtsdeko ist Pflicht

Im Podcast „Aber bitte mit Schlager“ ging es um das Thema Weihnachtsdeko. Als Giovanni gefragt wurde, wie er dazu steht, antwortet dieser: „Es ist schön dekoriert alles. Meine Frau ist da die absolute Königin und hat da den Finger drauf. Da darf sich auch keiner einmischen und vor allem keiner was abbauen. Also wenn da ein Ding fehlt, das sieht sie sofort.“ Das Geschmäcker jedoch verschieden sind, mussten auch die Zarrellas erstmal lernen. Der 43-jährige verrät: „Ich bin halt nicht so mit Deko. Ich hab es eher gern schlicht und geradlinig und einfach. Und Jana Ina liebt einfach Deko.“

Giovanni Zarrella: „Sie sieht wirklich alles.“

Dem Moderator fällt dazu noch eine lustige Geschichte ein, die er sofort mit den Zuhörern geteilt hat: "Das ist Wahnsinn. Meine Frau sieht wirklich alles, wie so ein Scan-Blick. 'Ey pass auf - der Nussknacker! Der stand eigentlich direkt neben der Kaffeemaschine. Warum steht der jetzt neben den Tassen und der Kaffeemaschine.' Sie sieht wirklich alles, jede Kleinigkeit." Mittlerweile hat er ihr jedoch den Vortritt gelassen und freut sich sogar über die liebevolle Dekoration seiner Partnerin: „Ich habe mich einfach drauf eingelassen. Für Weihnachten und zur Weihnachtszeit find ich es wunderschön."

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt