Die Amigos: Plötzlich ist alles aus

Die Amigos: Plötzlich ist alles aus

Die Amigos befinden sich momentan mitten in der Produktion ihres neuen Albums. Während der Aufnahmen, kam es zu einem unerwarteten Vorfall, der den Brüdern ordentlich Sorgen bereitet hat. Plötzlich ist alles ausgefallen. 

Die Amigos: Studio war von großem Stromausfall betroffen

„Die Amigos“ nehmen momentan ihr neues Album auf. Während die Brüder gemeinsam mit ihrem Produzenten Michael Dorth mit der Produktion der Songs beschäftigt waren, wurde es plötzlich dunkel im Studio. Zudem gab es einen lauten Knall, bevor neben den Lichtern auch noch die Anlagen und Computer ausfielen. Das Studio der beiden befindet sich in Much, einer Gemeinde in Nordrhein-Westfalen. Diese Region war am Freitagabend von einem weitreichenden Stromausfall betroffen.

Die Amigos: Sind die Songs weg?

Nicht nur das beliebte Duo hatte von nun an keinen Strom mehr, insgesamt waren 41.000 Haushalte in der Region betroffen. Der Stromausfall hielt circa 24 Stunden an. Produzent Dorth war die ganze Zeit über in Sorge und berichtete der „Bild“: „Ich hatte Bedenken, dass irgendwelche Schäden entstanden sind. Besonders auf den Festplatten.“ Nachdem der Strom wieder funktionierte, prüfte Dorth sofort, ob das Material noch da war. Fans können aufatmen: Sämtliches Material für das neue Amigos-Album ist unbeschädigt. Der andere Fall wäre auch ganz schön ärgerlich gewesen. Schließlich ist das Album laut Dorth bereits zu 90 Prozent fertiggestellt.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt