Stefanie Hertel: Nachwuchs in Planung?

Stefanie Hertel: Nachwuchs in Planung? © Getty Images

Das 7. verflixte Jahr hat Stefanie Hertel (42) bereits erfolgreich mit ihrem Lanny überstanden. Beide sind seit 2014 ein glückliches Paar. Jetzt steht sogar die kirchliche Trauung an. Vielleicht sogar eigener Nachwuchs…?

Stefanie Hertel: Familienschnappschüsse und Live-Adventskalender

Wenn eine Mutter ihr neugeborenes Kind im Arm hält, dann ist das ein Glücksgefühl, dass sich kaum mit etwas Anderem vergleichen lässt. So erging es Stefanie Hertel mit ihrer Tochter Johanna. Doch wenn sie Johanna heute sieht, dann hat sie eine erwachsene junge Frau vor Augen. Bisher hat die 42-jährige Sängerin keine neuen Kinder mehr bekommen. In letzter Zeit veröffentlicht sie aber ziemlich häufig Familienschnappschüsse. Der Grund: Johanna, Stefanie und Lanny haben ihren eigenen Live-Adventskalender ins Leben gerufen. Doch steckt noch mehr dahinter...?

Stefanie Hertel: „wollen Baby nicht ausschließen.“

Stefanies Interview in der „Bunte“ ist jedenfalls aufschlussreich: „Wir wollen ein Baby nicht ausschließen.“ Alles sei möglich, nichts sei fix, ergänzt ihr Ehemann Lanny. Und 42 sind heutzutage auch kein Hinderungsgrund mehr für die Familienplanung. Jedenfalls soll die kirchliche Hochzeit bald erfolgen, wenn Corona vorbei ist, so die beiden gegenüber NEUE POST im Interview.

Stefanie Hertel: Lanny bester Ersatzpapa für Johanna

Und dass Lanny die Vaterrolle erfolgreich übernehmen kann, hat er schon seit Langem bewiesen. Als Stefanie ihren Lanny kennenlernte, gab es überhaupt keine Berührungsängste zwischen ihm und Johanna, die damals noch ein kleines Mädchen war. Lanny wohnte zu diesem Zeitpunkt bereits in der Nachbarschaft, und so verstanden sich die beiden schon bei ihrer ersten Begegnung auf Anhieb. Das ging sogar soweit, dass Johanna sich heimlich mit ihrem Stiefpapa in spe traf, um gemeinsam Computer zu spielen.

Johanna Mross: Liebeserklärung an ihren Stiefpapa

So ist der Country-Song „Something like Dad“ , den Lanny und Johanna gemeinsam aufgenommen haben, auch eine besondere Liebeserklärung an alle Stiefdaddys der Welt und natürlich ganz besonders an ihren Lanny.“ Du bist so was wie mein Papa“ lautet eine der Zeilen. Ob da Johannas leiblicher Papa Stefan Mross (45) nicht doch ein klein wenig eifersüchtig ist?

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt