Giovanni Zarrella & Jana Ina: Streit wegen Erziehung der Kinder?

Giovanni Zarrella & Jana Ina: Streit wegen Erziehung der Kinder? © Kevin Drewes
Eduard Ebel
Stellvertr. Redaktionsleiter
05.12.2021

Hängt bei den Zarrellas der Haussegen schief? Giovanni und Jana Ina gelten als das Vorzeigepaar schlechthin, nun hat die Moderatorin aber in einem Interview Interessantes verraten: Es gibt tatsächlich eine Sache, in der die Eltern unterschiedlicher Meinung sind. Wenn es um das Thema Erziehung geht, dann ist es manchmal vorbei mit der Harmonie. Während Giovanni eher nachsichtiger mit den beiden Kindern ist, muss Jana Ina dies mit mehr Strenge ausgleichen …

Giovanni Zarrella und Jana Ina: Der Coole und die Strenge

Meinungsverschiedenheiten gehören in einen Alltag mit kleinen Kindern eigentlich an die Tagesordnung. Trotzdem lässt sich niemand in Sachen Kindererziehung gerne in die Karten schauen, zu emotional wird dieses Thema von allen Seiten diskutiert – und Eltern machen sich so angreifbar. Jana Ina hat damit aber anscheinend kein Problem, sie klärt über die erzieherischen Gepflogenheiten im Hause Zarrella bei „Leute heute“ auf: „Zuhause bin ich eher die Strenge. Und Giovanni ist einfach der coole Papa, der sich auch durchsetzt, aber noch so sagt: ‘Ist schon okay.“ Ob das bei den TV-Stars daheim manchmal auch zu größeren Differenzen führt?

Good cop – bad cop bei den Zarrellas

Auch wenn Jana Inas und Giovannis Meinung beim Thema Kindererziehung auseinander geht – letztendlich ist Erziehen oft eine Frage des respektvollen Umgangs miteinander und eine der Organisation. Und solange das bei den Zarrellas passt, ist die Welt ja in Ordnung. Da kann Giovanni schon mal den good cop spielen! Jana Ina scheint diese Rollenverteilung zumindest nicht zu stören, so offen, wie sie darüber spricht.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt