Alexander Klaws: Nach dem Outing folgte der Abschied

Alexander Klaws: Nach dem Outing folgte der Abschied © Nikolaj Georgiew
Eduard Ebel
Stellvertr. Redaktionsleiter
04.12.2021

Das Flauschkostüm vom „Müll-Monster“ hat seine Dienste getan und Alexander Klaws zum Sieg bei „The Masked Singer“ verholfen. Nach Wochen voller Geheimniskrämerei und Versteckspielchen gewann der Sänger die fünfte Staffel der beliebten Rate-Show. Jetzt genoss es der ehemalige DSDS-Sieger, auch mal wieder ohne Kostümierung auf der Bühne zu stehen.

Alexander macht dabei keinen Hehl daraus, dass er sich auf „normale“ Auftritte nach "The Masked Singer" freut. Dass er die ganze Zeit über gezwungen war, kein Sterbenswörtchen über seine Rolle als „Mülli Müller“ verlieren zu dürfen, ist dem Musiker nämlich alles andere als leichtgefallen. Lediglich seine Frau Nadja war eingeweiht, Familie und Verwandte musste er leider anschwindeln, gesteht der Musicaldarsteller bei „BILD“ nach seinem Outing: „Bei meinen Eltern und Schwiegereltern muss ich mich jetzt entschuldigen, die habe ich etwas angeflunkert.“ Aber schon bei seinem ersten Konzert nach dem TMS-Erfolg konnte der Sänger wieder ohne Mülli-Maske und Notlügen performen…

Alexander Klaws: Sein letztes Mal

Nach seinem DSDS-Sieg vor rund 19 Jahren war die TMS-Performance von Alexander Klaws mit Sicherheit der ungewöhnlichste Auftritt seine Karriere. Umso mehr durfte es der Wahl-Hamburger genossen haben, wieder ganz gewöhnliche Konzerte zu geben. Nun konnten seine Fans ihr Idol ein letztes Mal für dieses Jahr auf der Bühne bewundern – Alexander Klaws pur ohne Verkleidung. 400 Konzertbesucher kamen in Norderstedt in den Genuss von Alexanders besten Hits aus den Bereichen Movie und Musical.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alexander Klaws (@alexanderklawsofficial)

Alexander Klaws: Fulminantes Abschlusskonzert

Und die Fans bescherten dem Künstler ein schönes letztes Konzert, das auch bei dem Entertainer Gänsehaut ausgelöst zu haben scheint. Auf Instagram richtet er nach seinem Abschiedskonzert emotionale Worte an seine Anhänger: „Das nenn ich mal nen Abriss…Danke für euer Erscheinen in diesen speziellen Zeiten und eure unbändige Energie und Liebe!“ Corona hat ihn wie viele andere Künstler auch nun zu einer Zwangspause verdonnert, trotzdem denkt der 38-Jährige bereits ans Auftreten, sobald „es wieder Spaß macht Konzerte zu planen, zu spielen.“ Die Fans von Alexander Klaws dürfen sich also auf das Jahr 2022 freuen!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt