Prinz Harry und Herzogin Meghan: Wer bekommt die Kinder?

Prinz Harry und Herzogin Meghan: Wer bekommt die Kinder? @ Max Mumby/Indigo/Getty Images

Prinz Harry hat es zurzeit nicht leicht. Die Ehe mit Schauspielerin Meghan Markle ist am Ende, die Schlammschlacht aber läuft ungehindert weiter. Nächstes Kapitel: Wer bekommt das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder Archie und Lilibet?

Eines scheint klar zu sein: Die Ehe zwischen Prinz Harry und Herzogin Megan ist nicht mehr zu retten. Zu viel ist zwischen den beiden passiert, das Vertrauen nicht mehr herzustellen. Der Prinz sehnt sich zurück nach England, zurück in den Schoß der königlichen Familie. Diesen hatte er seiner Frau zuliebe verlassen und war mit ihr und den Kindern nach Kalifornien gezogen.

Meghan will das alleinige Sorgerecht

Sein Plan ist derweil eindeutig: Er möchte mit seinen Kindern in England leben. Prinz Harry räumt seiner Noch-Ehefrau dabei jegliches Besuchsrecht ein, sei es nun im Frogmore Cottage oder dem Kensington Palast. Aber was sagt Meghan dazu? Die kocht innerlich vor Wut und droht mit einem Anwalt. Sie will das alleinige Sorgerecht für die beiden Kinder. Das letzte Kapitel der Ehe scheint hier noch lange nicht geschrieben...

Prinz Harry: Damit kommt Meghan nicht klar

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt