Jürgen Drews: Sorge um den König von Mallorca

Jürgen Drews: Sorge um den König von Mallorca © Kevin Drewes

Er war der König vom Ballermann, er hatte sein Bett im Kornfeld aufgeschlagen: Jürgen Drews war einst Hans Dampf in allen Gassen. Und jetzt? Seine Fans machen sich Sorgen um den Schlagerstar.

Gesundheitlich nicht mehr auf der Höhe

Aber was ist passiert? In letzter Zeit begeistert Drews seine Anhänger immer seltener mit Energie geladenen Auftritten. Vielmehr sieht man ihn zittrig auf den Bühnen, die für ihn die Welt bedeuten. Wie zuletzt beim "Schlagerboom 2021", als er mit brüchiger Stimme ins Mikrofon hauchte. Schon Anfang Juli offenbarte Jürgen Drews, es ginge ihm gesundheitlich nicht gut.

Jürgen Drews leidet nicht unter Demenz

Die befürchtete Demenz war es dann aber nicht. Die Ärzte stellten bei Drews ein Nervenleiden fest, welches den Sänger fest im Griff hat. Sein Spruch: "Den Jürgen Drews von früher wird es so nicht mehr geben", sollte sich bewahrheiten. Bei einem gemeinsamen Auftritt mir Mickie Krause stand der 76-Jährige unsicher auf der Bühne und war kaum wiederzuerkennen.

Ans Aufhören denkt Drews aber trotzdem nicht. Auch nicht, wenn er selbst sagt: "Meine Fans müssen genauso wie ich akzeptieren, dass ich wie jeder Mensch älter werde." Vielleicht muss auch Drews irgendwann der Realität ins Auge blicken.

Jürgen Drews: Deshalb lieben ihn die Fans

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt