Beatrice Egli: Was Dieter Bohlen einst von ihr verlangte

Beatrice Egli: Was Dieter Bohlen einst von ihr verlangte © Frank Weichert
Stadlpost Redaktion

2013 ging Beatrice Egli als große DSDS-Gewinnerin hervor. Ganz plötzlich war sie bereit, voll durchzustarten. Ihre Karriere ging steil nach oben. Dennoch wurde sie von Dieter Bohlen unter Druck gesetzt. Wie die Sängerin heute verrät.

Beatrice Egli: Die DSDS-Zeit war nicht einfach für sie

Im Interview mit "Webtalkshow" erzählt sie, dass der Poptitan Dieter Bohlen von ihr verlangte, dass sie abnehmen soll. Doch die Schweizer Frohnatur stand schon damals zu sich. Ihr war klar, das kommt für sie nicht in Frage. Sie wollte nach dieser Aufforderung DSDS sogar verlassen.

Beatrice Egli: Die Forderungen von Dieter Bohlen hielten an

Der Ex-DSDS-Chefjuror wollte, dass sie in Englisch singt. Im Gespräch mit dem Magazin "Spaß für mich" erinnert sich die Sängerin an diese Forderung zurück. Sie sagte sich selbstbewusst: „Nein, da ist nicht mein Platz. Da gehöre ich nicht hin.“ Beatrice Egli ist sich selbst treu geblieben. Das mag mitunter ein Grund sein, warum sie so viele Fans hat.

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

 
alt