Tony Marshall: Die Frohnatur der Nation hat Corona besiegt

Tony Marshall: Die Frohnatur der Nation hat Corona besiegt Tony Marshall © Dagmar Ambach

Das Urgestein des Schlagers ist an Corona erkrankt. Zum Glück war er geimpft und hat eine gute Lunge, die durch den Gesang trainiert ist, das half ihm bei seiner Genesung. Denn anhand seiner Vorerkrankungen hätte die Corona-Infektion auch anders ausgehen können.

Tony Marshall: Er ist im Unruhestand

Wie er selbst bei einem Interview mit „BNN“ bekanntgibt. Er ist noch lange bereit zu singen, wenn seine Fans seine Lieder hören möchten. Am 05. November ist es soweit, da erscheint sein neues Album „Der letzte Traum“. Jeder einzelne Song beschreibt einen Teil seines Lebens. Nach „Schöne Maid“ und „Heute hau'n wir auf die Pauke“ folgt nun „Der letzte Traum“. Bis ans Ende seiner Tage möchte er seine Musik weitergeben. Das ist Tony Marshall ein großes Bedürfnis.

Tony Marshall: Das half ihm bei der Genesung

Es war die Impfung und seine gut trainierte Lunge, die ihm bei der Genesung von Corona halfen. Nun geht es Tomy Marshall wieder gut und seine Fans können aufatmen. Drei Wochen lag er im Krankenhaus wurde zeitweise beatmet! Auch seine Frau hatte er mit Corona angesteckt! Sie hatte es aber nicht so schlimm erwischt wie ihn! Jetzt kann er sich wieder um seine Musik kümmern. Langsam aber - denn es dauert, bis er wieder ganz fit ist. 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt