Marc Pircher präsentiert die neue Hitparade „Mit Musi durch die Heimat“ auf Volksmusik TV

Marc Pircher präsentiert die neue Hitparade „Mit Musi durch die Heimat“ auf Volksmusik TV
Lisi Rath

Die Sendung „Mit Musi durch die Heimat“ ist eine neue Hitparade mit Marc Pircher auf Volksmusik TV. Hier wird jungen Gruppen oder Einzelkünstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit geboten, sich, so wie damals beim legendären „Grand Prix der Volksmusik“, vor einem großen Publikum zu präsentieren.

Dazu reiste Marc Pircher mit einem Filmteam von Vorarlberg bis ins Burgenland und besuchte jeden Künstler oder jede Gruppe zu Hause. Es wurde von jeder Teilnehmerin oder jedem Teilnehmer eine Homestory an einem schönen Platz in seiner Heimat und ein Musikvideo gedreht. Beides wird dann in der Sendung präsentiert. Die Sendung wird beim Privatsender Volksmusik TV zweimal im Jahr gesendet und kann in Österreich, Deutschland und der Schweiz über ASTRA empfangen werden. Die zweite Sendung findet heute, Samstag, den 30.11.2021 um 20 Uhr 15 auf Volksmusik TV statt.

Das Ziel dieser Sendung ist, dass man die jeweiligen Künstler und Gruppen zum einen bei Volksmusik TV präsentiert und zum anderen bekommen die Gruppen und Künstler für die Titel, die sie aufnehmen, auch die Rechte. Das heißt, wenn die Sendung gelaufen ist, gehören die Rechte nicht dem Sender, sondern den Künstlern und sie können das Video auf Facebook, auf ihrer Homepage, auf YouTube usw. stellen.

Der Sieger der Hitparade wird wie folgt bestimmt: Die ersten drei Künstler oder Gruppen von den 10 Teilnehmern mit den meisten Stimmen (mittels Telefon Voting oder Postkarte an Volksmusik TV Berlin möglich) starten wieder automatisch in der nächsten Sendung. Als Preis wird der Sieger im Rahmen der Möglichkeiten viel mehr Promotion bei Volksmusik TV bekommen. Denn der Sender ist dafür bekannt, dass er von Gruppen oder Künstlern immer 50-minütige Spezialsendungen macht. Mit einem Sieg ist es möglich, dass man so eine Spezialsendung bekommt und sich gut präsentieren kann.

DSC 0165

Neu mit dabei ist unter anderem Silvio Samoni, der für Kärnten an den Start geht

Copyright: Kevin Geissler/StadlBUA

Auf den ersten drei Plätzen platzieren konnten sich in der letzten Sendung folgende Künstler und sind deshalb in der zweiten Sendung wieder mit in der Wertung.

Foto Waldensteiner

Platz 1: Die jungen Waldensteiner/Niederösterreich - Copyright: Die jungen Waldensteiner

DSC 0088

Platz 2: Gerd Rabinig/Kärnten - Copyright: Kevin Geissler/StadlBUA

Platz 3: Pinzberger Haderlumpen/Vorarlberg - Copyright: Marc Pircher

Ausstrahlung der Sendung „Mit Musi durch die Heimat“ am Samstag, den 30.11.2021 um 20 Uhr 15 auf Volksmusik TV

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

 
alt