Ralph Siegel: Sein Musical hebt bald ab!

Ralph Siegel: Sein Musical hebt bald ab!

Atemberaubende Bühnenbilder, raffinierte Szenenwechsel mittels Drehbühne und Melodien, die direkt ins Herz gingen: Ralph Siegel wirkte bei der Pressevorführung seines Musical „Zeppelin“ etwas nervös. Kein Wunder, es wurde (coronabedingt) in kurzer Zeit auf die Bühne gebracht, was sonst Monate erfordert. Doch das Publikum merkte davon nichts und versank vom ersten Moment an in den bildgewaltigen Szenen.

Das Ensemble, darunter auch Schauspieler Sigmar Solbach, Sänger Tim Wilhelm („Münchner Freiheit“) oder Musical-Star Uwe Kröger, war in bester Spiellaune. Tosender Applaus nach etwa 90 Minuten. Ralph Siegels Anspannung wich der Erleichterung. Er hat das Stück nicht nur komponiert, sondern fungiert auch als Produzent. „Man muss nur wollen und daran glauben. Dann wird es gelingen“: Dieses Zitat von Ferdinand Graf von Zeppelin passt perfekt zu Siegels Vision und Lebenswerk. Viel Geld, Zeit und Nerven haben er und seine Frau Laura schon in das Musical „Zeppelin“ investiert. Am 16. Oktober wird es endlich abheben! Infos: www.das-festspielhaus.de,
Tel.: +49 8362 50 77-777

20210720 PD6023 HR
Pressevorführung in Füssen: Hochkonzentriert verfolgt Ralph Siegel im Festspielhaus Neuschwanstein, was auf der Bühne passiert (mit Tochter Alana und Ehefrau Laura, rechts)
6904c325 29cc 4ce9 9a44 Cb8385140fe6
STADLPOST-Mitarbeiter Roland Weißflog sprach nach der Präsentation mit Ralph Siegel auf der Terrasse des Festspielhauses auch über Lieder seines Vaters Ralph Maria Siegel

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

StadlPost - Heimat deiner Stars
 
alt