Sternzeichen Schütze: Das Tageshoroskop für heute

Sternzeichen Schütze: Das Tageshoroskop für heute
Schütze
23. November - 21. Dezember
schütze
Schütze
30.11.2022

Beruf

Tagesform:
⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ 0%

Ihre Finanzen sind momentan etwas angespannt. Sie täten daher gut daran, sich im Moment ein bisschen zu disziplinieren, wenn es darum geht, Geld auszugeben.

Gesundheit

Tagesform:
⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ 0%

Sie sollten momentan dafür Sorge tragen, sich möglichst wenig Stress auszusetzen. Ihr Nervenkostüm ist sehr dünn und das ist nicht gut für Sie und für andere Menschen. Finden Sie einen Weg, um wieder ruhiger zu werden.

Liebe

Tagesform:
⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ ⬤ 0%

Sie sollten sich sehr genau überlegen, was Sie tun und was Sie sagen. Auf keinen Fall sollte der Partner mit einer unüberlegten Aussage verletzt werden, denn das könnte unangenehme Folgen haben. Gehen Sie einfach öfter mal einen Kompromiss ein.

Dein Tageshoroskop von Andreas Roth,
der StadlPost.de-Astrologe.

Der Schütze und seine Eigenschaften – weltoffen und visionär

Der im Winter geborene Schütze (23.11. – 21.12.) liebt es, sich die Welt anzusehen und bleibt nie lange an einem Ort. Zu Vieles gibt es, was sich dieses Sternzeichen noch im Laufe seines Lebens anschauen möchte. Daher ist es häufig auf Reisen, die ihm neue Horizonte eröffnen und seinen Forscherdrang befriedigen. Durch den Kontakt mit fremden Menschen und Kulturen ändert sich auch oft sein spirituelles Denken, denn der idealistische Schütze interessiert sich sehr für Philosophie und Religion. Sie geben ihm den Input, um sich sein Leben nach seinen Ansichten zu gestalten. Wichtig ist für dieses vom Jupiter gesteuerte Feuerzeichen vor allem die Freiheit. Der Schütze mag keine Einschränkungen, egal ob in der Beziehung oder im Beruf.

Die Stärken des Schützen – voller Energie und auf der Suche nach dem Abenteuer des Lebens

Der selbstbewusste Schütze steckt stets voller Energie, die er sehr zielgerichtet einzusetzen versucht. Er ist immer dabei, neue Pläne zu schmieden und sie möglichst zeitnah in die Tat umzusetzen. Als Sternzeichen mit Weitblick weiß er schon im Voraus, was er nach der aktuellen Situation mit seinem Leben anfangen möchte. Auf andere Menschen wirkt dieses Feuerzeichen inspirierend und macht ihnen Mut, zu sich selbst und ihren Wünschen zu stehen. Gerne ist der heitere Schütze ihnen dabei behilflich, denn er sieht sich auch als Missionar und Lebenscoach. In einer Beziehung braucht er zwar seine Freiheit, doch ist er durchaus dazu fähig, treu zu sein – wenn man ihn an der langen Leine führt.

Die Schwächen des Schützen – unbeständig und belehrend

Der eigensinnige Schütze hat in erster Linie seine eigenen Interessen im Visier und kann dadurch auf andere sehr unzuverlässig wirken. Gestern sagte dieses Sternzeichen noch begeistert zu, nur um heute die ganze Sache wieder abzublasen, weil sich etwas Wichtigeres ergeben hat. Der Schütze hasst es, fest verplant zu sein und wird immer wieder aus ihn einengenden Situationen zu fliehen versuchen. Statt sich anzupassen, klärt er lieber seine Mitmenschen über die Vorteile seiner Lebensweise auf. Stößt der direkte Schütze bei ihnen nicht auf Gegenliebe, bricht er ohne Gewissensbisse seine Zelte ab. Er lässt sich nicht von seiner persönlichen Entwicklung abbringen, ob das anderen Schaden zufügt oder nicht.

Der Schütze und zu ihm passende Sternzeichen

Ein passender Partner für den Schützen ist der originelle Wassermann. Mit ihm kann er sofort zu neuen Ufern aufbrechen und muss ihm nicht erst lange etwas erklären. Auch die reisefreudigen Zwillinge kommen mit dem offenen Schützen gut zurecht. Mit dem Widder teilt er den Drang, immer unterwegs zu sein, kann ihn aber nicht zu philosophischen Gesprächen bewegen. Das eigene Zeichen ergänzt den aktiven Schützen perfekt, nur muss er hier aufpassen, dass ihre Ziele auch wirklich konform gehen, damit die Beziehung von Dauer ist..

Der Schütze und nicht zu ihm passende Sternzeichen

Der sture Steinbock ist zu unbeweglich für den dynamischen Schützen und das in jeglicher Hinsicht. Auch die kritische Jungfrau wäre keine gute Wahl, weil sie auf Beständigkeit und Zuverlässigkeit pocht. Den bodenständigen Stier kann ein unsteter Schütze auch nicht hinter dem Ofen hervorlocken und der empfindliche Krebs schreckt schon allein vor der Direktheit des Schützen zurück.


 
alt